Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Preise in den Berghotels sinken zweistellig

Sogar das Matterhorn lockt nicht mehr so stark wie früher: In Zermatt sanken die Hotelpreise um 10 bis 15 Prozent. Foto: Key

Orte mit vielen Betten mussten Preise stärker senken

Fünfsternhäuser mit Preisen von Viersternhotels

Erholung dürfte lange dauern, höhere Preise sind kein Thema