Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Vom Lehrer zum Grüsel der Nation

«Von Therapie zu sprechen, ist wohl zu hoch gegriffen»: Jürg Jegge, 74, vor seinem Haus in Rorbas ZH. Foto: Reto Oeschger

Das Buch sei «etwas sexlastig»

«Ich hätte mich doch nicht einfach so ausgezogen»

«Klassische Rechtfertigung von Tätern»: Die Buchautoren Hugo Stamm (r.) und Markus Zangger. Foto: Keystone

Er würde sich als« eher homosexuell» bezeichnen

Die Tochter ist stolz auf Markus Zangger

Telefonisch meldet sich ein weiteres Opfer

Als Ehrenpräsident zurückgetreten

Von «schnäbele» war im Märtplatz die Rede