Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Was ein Leben kosten darf: Das Dilemma der Mediziner

«Implizite Rationierung»: Jukka Takala, Chefarzt der Intensivmedizin im Inselspital Bern. Foto: Esther Michel

Nutzlose Kreuzbänder-Operation am Knie

Vielen Krebspatienten würde Behandlung verweigert

Wille und Wohl des Patienten

Rationierung ist kein Schimpfwort

Kasse deckt nur einen Teil der Medikamentenkosten

Jeder Patient sei anders