Stichwort:: Verbrechen

News

Brian ist «enttäuscht» über sein Urteil

Der einst als Carlos bekannt gewordene Straftäter und sein Verteidiger ziehen das Urteil vom Mittwoch weiter. Der Staatsanwalt hat sich noch nicht festgelegt. Mehr...

Jetzt kauft die Stapo Zürich E-Autos

Benziner und Diesel haben bei der Stadtpolizei ausgedient, künftig jagt sie die Verbrecher mit Stromantrieb. Mehr...

Tötungsdelikt in Zürcher Hotel: Brasilianer muss in U-Haft

Der 39-jährige Tatverdächtige soll in einem Zürcher Hotel einen 48-jährigen portugiesischen Coiffeur niedergestochen haben. Mehr...

Warum sich Zürcher Jugendliche bewaffnen

Viele junge Männer besitzen verbotene Messer, Softairguns und Schlagringe, aber die wenigsten benutzen sie auch. Was sie an diesen Waffen reizt. Mehr...

Nachrichten-Ticker

Autofahrerin kollidiert mit Reh und wird dann selbst angefahren

Die 30-Jährige verletzt sich beim Unfall in Gutenswil schwer, die 55-Jährige im nachfolgenden Fahrzeug leicht. Das Reh starb bei der ersten Kollision. Mehr...

Liveberichte

Urteil im Fall Carlos: Richter wollen keine Verwahrung

Das Gericht verordnete für den 24-jährigen Brian eine stationäre Massnahme. Mehr...

«Brian wurde zwei Stunden nackt und gefesselt liegen gelassen»

Der Prozess gegen Brian alias Carlos fand ohne ihn statt. Der Staatsanwalt fordert 7,5 Jahre Gefängnis und die Verwahrung, der Verteidiger Freisprüche in den Hauptpunkten. Mehr...

Ehefrau glaubt nicht an Mafia-Theorie ihres Mannes

Im Mordfall Boppelsen haben die Ehefrau des Hauptangeklagten und sein Komplize vor Gericht ausgesagt. Dabei kamen weitere Details ans Licht. Wir berichteten live vom zweiten Prozesstag. Mehr...

«Bei uns läuft ein Verfahren wegen häuslicher Gewalt»

Video Der Täter vom Frankfurter Hauptbahnhof wohnte im Kanton Zürich und wurde der Polizei gesucht. Was an der Pressekonferenz vom Dienstag weiter gesagt wurde. Mehr...

Nachrichten-Ticker

An'Nur-Prozess: «Das wäre mein Ende»

Video Der Imam sieht sich als Vermittler, die zehn Angeklagten als Opfer einer Verschwörung. So verlief der erste Tag am Gericht in Winterthur. Mehr...

Vorschau

Korruptionsaffäre: Ex-Kanzleichef einer Schweizer Botschaft vor Gericht

Am 18. Januar beginnt vor dem Bundesstrafgericht in Bellinzona der Prozess gegen den ehemaligen Kanzleichef der Schweizer Botschaft in Peru. Er habe sich bestechen lassen und Visa gefälscht. Mehr...

Interview

«Waffen symbolisieren für die Jugendlichen Männlichkeit»

Im Kanton Zürich hantieren Jugendliche vermehrt mit Waffen. Dirk Baier forscht zu Jugendgewalt und sagt, dass es nun zwei Massnahmen brauche. Mehr...

«Solange er verhandelt, ist eine Lösung denkbar»

Wie verhandelt die Polizei mit einem Geiselnehmer? Professor Leo Staub erklärt das generelle Vorgehen. Mehr...

«Die Betrüger wissen genau, wie unser Hirn funktioniert»

Interview Enkeltrickbetrüger versuchen, bei alten Menschen ein schlechtes Gewissen zu wecken, sagt Psychologin Bettina Ugolini. Mehr...

«Nichts an diesem Leben ist angenehm»

Interview «Gomorrha»-Autor Roberto Saviano wird von der Mafia mit dem Tod bedroht. Nun will ihm der neue rechtspopulistische Innenminister Italiens den Polizeischutz entziehen. Mehr...

«Im Foltergefängnis haben sie versucht, mich zu brechen»

SonntagsZeitung Souad Mekhennet geht enorme Risiken ein, um mit IS-Jihadisten zu sprechen. Sie will verstehen, woher ihr Hass kommt. Mehr...

Hintergrund

Wie ein Zürcher Mordfall zum Stoff für einen berühmten Film wurde

Das Verschwinden des 5-jährigen Hansli Eichenberger löste in Zürich vor 70 Jahren Angst und Schrecken aus und prägte eine ganze Generation. Der Fall wurde weltberühmt. Mehr...

Mohammed war noch ein Teenager, als er nach Guantanamo kam

Als 14-Jähriger wurde Mohammed el Gharani in einer Moschee in Pakistan verhaftet – rein zufällig. Nach sieben Jahren in Guantanamo glaubt er immer noch ans Gute. Mehr...

Zu schön für die Verbrecherwelt

Porträt Stephen Murphy wird von der Polizei gesucht. Weil ihm sein Fahndungsbild nicht gefällt, schickt er der Polizei ein Selfie. Mehr...

Der Mann mit dem Koks ist weg

Porträt Der kalabrische Mafiaboss Rocco Morabito ist in Uruguay aus dem Gefängnis geflüchtet. Mehr...

Mobberin von Spreitenbach macht einfach weiter

Video 2017 hat sich Céline das Leben genommen. Sie war von einer 17-Jährigen bedroht worden. Diese mobbt weiter. Jetzt reden Célines Eltern. Mehr...

Meinung

Adieu Bankraub

Ein Abgesang auf ein besonderes Verbrechen, das Träume bedient, Mythen geschaffen und die Filmgeschichte bereichert hat. Mehr...

Auch heute wird weggeschaut

Analyse Die Weltgemeinschaft liess den Völkermord in Ruanda vor 25 Jahren mehr oder weniger tatenlos geschehen. Mehr...

Der Mann, der mit den Leichen wohnte

An der Berlinale zeigte Fatih Akin «Den goldenen Handschuh» über den Serienmörder Fritz Honka. Mehr...

Tierkunde mit Donald Trump

Kolumne Der US-Präsident bezeichnete die Mitglieder einer brutalen Gang als Tiere. Seinen Gegnern fiel dazu nichts Besseres ein als Fake News. Mehr...

Die Schweiz ist im Cyber-Rückstand

Kommentar Statt sich auf eine Strategie zu einigen, debattieren Bund und Kantone seit Jahren um Zuständigkeiten. Mehr...

Service

Opfer erhalten oft zu wenig Schmerzensgeld

Recht & Konsum Betroffene und ihre Rechtsvertreter drängen auf eine Anpassung der Genugtuungspraxis. Mehr...

Bildstrecken


Mysteriöser Leichenfund am Katzensee
Die Polizei stiess am Abend des 1. Mai 2010 auf den leblosen Körper einer Frau.

Der Horgener Zwillingsmord
Die Mutter hat ihre beiden siebenjährigen Zwillinge im Schlaf ermordet.




Videos


Das Urteil für den Ex-Polizisten in der Chilli's-Affäre
Verteidiger Valentin Landmann und Christian ...
Carlos erscheint vor Gericht Ein Kastenwagen fährt Carlos in den Gerichtshof, da er sich seit April 2016 in ...
Teure Luxusuhren gestohlen in Zürich Nach einem Raubüberfall auf ein Uhrengeschäft im Zürcher Niederdorf sind zwei ...
Wo ist Tobias Kuster? Über 100 Tage ist der Tatverdächtige des Mordes im Zürcher Seefeld auf der Flucht. ...
Passant hilft Polizisten bei Verhaftung Zwei Polizisten versuchen einen mutmasslichen Kreditkartenbetrüger zu verhaften.

Brian ist «enttäuscht» über sein Urteil

Der einst als Carlos bekannt gewordene Straftäter und sein Verteidiger ziehen das Urteil vom Mittwoch weiter. Der Staatsanwalt hat sich noch nicht festgelegt. Mehr...

Jetzt kauft die Stapo Zürich E-Autos

Benziner und Diesel haben bei der Stadtpolizei ausgedient, künftig jagt sie die Verbrecher mit Stromantrieb. Mehr...

Tötungsdelikt in Zürcher Hotel: Brasilianer muss in U-Haft

Der 39-jährige Tatverdächtige soll in einem Zürcher Hotel einen 48-jährigen portugiesischen Coiffeur niedergestochen haben. Mehr...

Warum sich Zürcher Jugendliche bewaffnen

Viele junge Männer besitzen verbotene Messer, Softairguns und Schlagringe, aber die wenigsten benutzen sie auch. Was sie an diesen Waffen reizt. Mehr...

Nachrichten-Ticker

Autofahrerin kollidiert mit Reh und wird dann selbst angefahren

Die 30-Jährige verletzt sich beim Unfall in Gutenswil schwer, die 55-Jährige im nachfolgenden Fahrzeug leicht. Das Reh starb bei der ersten Kollision. Mehr...

Maskenmänner an Halloween auf Raubzug

In der vergangenen Nacht sind in der Stadt Zürich drei Personen von maskierten jungen Männern ausgeraubt worden. Auch sonst gab es für die Polizei zu tun. Mehr...

Verheerendes Fischsterben nach Gülle-Vorfall

Hunderte Forellen verendeten in einem Wädenswiler Bächlein. Der Pächter ist bestürzt: «Der Bach ist tot.» Mehr...

Carlos-Prozess: Die wichtigsten Fragen und Antworten

Brian alias Carlos steht ab heute erneut vor Gericht. Was bisher geschah – und wie es weitergehen könnte. Mehr...

Carlos: «Jetzt erkläre ich euch den Krieg»

Die 26-seitige Anklageschrift gibt einen Einblick in den von Gewalt und Drohungen geprägten Gefängnisalltag des mittlerweile 24-jährigen Mannes. Mehr...

Angefahrene Polizistin: U-Haft gegen 20-Jährigen beantragt

Der Autodieb, der in Winterthur eine Kantonspolizistin schwer verletzt hat, ist geständig. Er soll in Untersuchungshaft gesetzt werden. Mehr...

Freisprüche für Schlachthofangestellte gefordert

Eine Kuh wurde auf dem Zentralschlachthof Hinwil von zwei Angestellten gequält, sagt die Staatsanwaltschaft. Die Verteidigung sah das am Prozess ganz anders. Mehr...

Brandanschlag in Oberhasli

Im Zürcher Unterland brannte ein Pneubagger. Der Sachschaden beträgt 50'000 Franken. Mehr...

Tötungsversuch am Utoquai: Die Polizei verhaftet einen 16-Jährigen

Nach der Messerattacke mit zwei schwer Verletzten hat die Polizei einen 21-Jährigen festgenommen – und später wieder entlassen. Jetzt wurde ein Jugendlicher verhaftet. Mehr...

Räuberjagd via Facebook ärgert die Polizei

Eine Privatperson hat Überwachungsvideos von einem Überfall im Zürcher Oberland ins Netz gestellt, um bei der Fahndung zu helfen. Mehr...

Kein Urlaub für Hassan Kiko

Aus dem Gefängnis Limmattal ist er bereits geflohen, Hafturlaub gibt es für den verurteilten Vergewaltiger nun keinen. Zu hoch ist die Fluchtgefahr, entscheidet das Verwaltungsgericht. Mehr...

Urteil im Fall Carlos: Richter wollen keine Verwahrung

Das Gericht verordnete für den 24-jährigen Brian eine stationäre Massnahme. Mehr...

«Brian wurde zwei Stunden nackt und gefesselt liegen gelassen»

Der Prozess gegen Brian alias Carlos fand ohne ihn statt. Der Staatsanwalt fordert 7,5 Jahre Gefängnis und die Verwahrung, der Verteidiger Freisprüche in den Hauptpunkten. Mehr...

Ehefrau glaubt nicht an Mafia-Theorie ihres Mannes

Im Mordfall Boppelsen haben die Ehefrau des Hauptangeklagten und sein Komplize vor Gericht ausgesagt. Dabei kamen weitere Details ans Licht. Wir berichteten live vom zweiten Prozesstag. Mehr...

«Bei uns läuft ein Verfahren wegen häuslicher Gewalt»

Video Der Täter vom Frankfurter Hauptbahnhof wohnte im Kanton Zürich und wurde der Polizei gesucht. Was an der Pressekonferenz vom Dienstag weiter gesagt wurde. Mehr...

Nachrichten-Ticker

An'Nur-Prozess: «Das wäre mein Ende»

Video Der Imam sieht sich als Vermittler, die zehn Angeklagten als Opfer einer Verschwörung. So verlief der erste Tag am Gericht in Winterthur. Mehr...

FCZ-Präsident Canepa: «Ein Chaot kam in Anzug und Krawatte»

Video Stadt, Polizei und Clubs wollen die jungen Gewalttäter im Fussballumfeld härter bestrafen und früher ansprechen. Mehr...

Live

+++ Erster Prozesstag zu Ende +++ Thomas N. sprach über die Tat +++ «das war krank»

Im Rupperswil-Prozess kamen heute der Angeklagte und die Gutachter zu Wort. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Schütze im Zürcher Islamzentrum tötete in Schwamendingen

24-Jähriger aus Uster, möglicherweise Okkultist: Die Zürcher Polizei informierte an einer PK über die Hintergründe von zwei Taten seit dem Wochenende. Mehr...

Messerattacke in Grafing hat wohl keinen islamistischen Hintergrund

Der Messerstecher von Grafing bei München äusserte sich im Verhör bislang widersprüchlich. Auch seine Schuldfähigkeit wird angezweifelt. Mehr...

Amokfahrer wollte nur fliehen

Ein Mann ist gestern aus der Universitären Psychiatrischen Kliniken in Basel geflohen und hat nach einer Amokfahrt eine Frau getötet. Forensik-Chef Marc Graf nahm vor den Medien Stellung. Mehr...

Experte bemängelt Polizei-Einsatz im Fall Kneubühl

Die Berner Behörden hatten nach dem Fall Kneubühl eine umfassende Untersuchung in Auftrag gegeben. Deren Ergebnisse wurden heute den Medien präsentiert. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Todesschütze besass eine Armeewaffe

Die Kantonspolizei Bern liefert weitere Details zum Fall des im Emmental erschossenen Polizisten. Die Sonderkommission arbeite auf Hochtouren. Mehr...

Live

«Auch wir von den Heimen fühlen uns als Opfer von H.S.»

Der Heimverband Bern hat am späten Mittwochnachmittag über den Fall H.S. informiert. Die Organisation hat die Namen der betroffenen Heime bekanntgegeben. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Mädchen entführt und missbraucht

Im Aargau wurde eine 15-Jährige in die Falle gelockt, entführt und misshandelt. Der Täter, der das Mädchen im Internet kontaktiert hatte, konnte gefasst werden. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtet von der Medienkonferenz. Mehr...

Amoklauf in Lörrach: Täterin hatte im Spital eine Fehlgeburt erlitten

Eine Rechtsanwältin hat gestern in Lörrach nahe Basel ihren Mann, ihren Sohn und einen Pfleger umgebracht. Die Polizei gab ab 16 Uhr neue Einzelheiten bekannt. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Korruptionsaffäre: Ex-Kanzleichef einer Schweizer Botschaft vor Gericht

Am 18. Januar beginnt vor dem Bundesstrafgericht in Bellinzona der Prozess gegen den ehemaligen Kanzleichef der Schweizer Botschaft in Peru. Er habe sich bestechen lassen und Visa gefälscht. Mehr...

«Waffen symbolisieren für die Jugendlichen Männlichkeit»

Im Kanton Zürich hantieren Jugendliche vermehrt mit Waffen. Dirk Baier forscht zu Jugendgewalt und sagt, dass es nun zwei Massnahmen brauche. Mehr...

«Solange er verhandelt, ist eine Lösung denkbar»

Wie verhandelt die Polizei mit einem Geiselnehmer? Professor Leo Staub erklärt das generelle Vorgehen. Mehr...

«Die Betrüger wissen genau, wie unser Hirn funktioniert»

Interview Enkeltrickbetrüger versuchen, bei alten Menschen ein schlechtes Gewissen zu wecken, sagt Psychologin Bettina Ugolini. Mehr...

«Nichts an diesem Leben ist angenehm»

Interview «Gomorrha»-Autor Roberto Saviano wird von der Mafia mit dem Tod bedroht. Nun will ihm der neue rechtspopulistische Innenminister Italiens den Polizeischutz entziehen. Mehr...

«Im Foltergefängnis haben sie versucht, mich zu brechen»

SonntagsZeitung Souad Mekhennet geht enorme Risiken ein, um mit IS-Jihadisten zu sprechen. Sie will verstehen, woher ihr Hass kommt. Mehr...

«Der Mensch ist anfällig für Urteilsfehler»

Interview Frank Urbaniok hat die Psychotherapie von Straftätern reformiert. Er erklärt, weshalb nicht jeder Mensch ein potenzieller Mörder ist. Mehr...

«Es ging um mehr als um eine nicht bezahlte Taxifahrt»

Der gestrige Grosseinsatz der Polizei wirft Fragen auf. Etwa: Wie gefährlich war der Gesuchte? Ging es um Terrorismus? Der Medienchef der Kantonspolizei Zürich nimmt Stellung. Mehr...

«Performance mit tödlichem Ausgang»

Interview André Grzeszyk erklärt, wie sich Amokläufer und Terroristen auch mithilfe von Vorbildern aus Film und Fernsehen auf ihr finales Duell mit der Gesellschaft vorbereiten. Mehr...

«Die reflexartige Empörung ist sehr problematisch»

Therapeuten haben dem flüchtigen Tatverdächtigen im Fall Seefeld eine hohe Rückfallgefahr attestiert. Gerichtspsychiater Frank Urbaniok sagt, wieso er trotzdem Hafturlaub bekam. Mehr...

«Die Täter sind in der Regel pädosexuelle Männer»

Martin Boess von der Schweizerischen Kriminalprävention über Cyber-Grooming und den Fall Paul. Mehr...

«Es braucht eine Cyberpolizei in Spielen»

Interview Der befreite Paul (12) hat seinen mutmasslichen Entführer in einem Internetspiel kennen gelernt. Digital-Experte Philippe Wampfler über die Gefahren des Online-Gaming. Mehr...

«Tötungen sind häufig ‹Nebenprodukte› eines Raubes»

Interview Beim Vierfachmord in Rupperswil handelt es sich vermutlich um einen Raubmord. Ein eher seltenes Delikt, wie die Statistik zeigt. Dazu Strafrechtlerin Nora Markwalder. Mehr...

«Die Gefahr besteht, dass sich die Fronten zwischen Russland und dem Westen verhärten»

Interview Abgeschossene Boeing 777 über der Ukraine: Vier Fragen mussten die Ermittler beantworten. Korrespondent Stephan Israel sagt, welche – und warum die Schuldfrage ausgeklammert wurde. Mehr...

«Ich habe es versucht»

Heinz Walter Mathys hat im zweiten Prozess gegen Z. die Anklage vertreten. Er erklärt, weshalb der Freispruch für ihn keine Niederlage gewesen sei. Mehr...

«Der Mord geschieht meist, weil die Frau droht, den Mann zu verlassen»

Interview Der Gefühls­forscher Aaron Ben-Ze’ev versucht, Tötungen in Beziehungen zu erklären. Mehr...

Wie ein Zürcher Mordfall zum Stoff für einen berühmten Film wurde

Das Verschwinden des 5-jährigen Hansli Eichenberger löste in Zürich vor 70 Jahren Angst und Schrecken aus und prägte eine ganze Generation. Der Fall wurde weltberühmt. Mehr...

Mohammed war noch ein Teenager, als er nach Guantanamo kam

Als 14-Jähriger wurde Mohammed el Gharani in einer Moschee in Pakistan verhaftet – rein zufällig. Nach sieben Jahren in Guantanamo glaubt er immer noch ans Gute. Mehr...

Zu schön für die Verbrecherwelt

Porträt Stephen Murphy wird von der Polizei gesucht. Weil ihm sein Fahndungsbild nicht gefällt, schickt er der Polizei ein Selfie. Mehr...

Der Mann mit dem Koks ist weg

Porträt Der kalabrische Mafiaboss Rocco Morabito ist in Uruguay aus dem Gefängnis geflüchtet. Mehr...

Mobberin von Spreitenbach macht einfach weiter

Video 2017 hat sich Céline das Leben genommen. Sie war von einer 17-Jährigen bedroht worden. Diese mobbt weiter. Jetzt reden Célines Eltern. Mehr...

CDU-Politiker durch Kopfschuss getötet

Rechtsextreme jubeln über den rätselhaften Tod von Walter Lübcke. War es ein politisch motiviertes Verbrechen? Mehr...

«Es ist eine total ruhige Gegend – wir sind alle schockiert»

Reportage Nach der Geiselnahme mit drei Toten berichten Nachbarn von den Ereignissen und den Opfern. Mehr...

«Neue Phase des globalen IS-Terrors»

Eben noch galt der Islamische Staat als besiegt. Die Anschläge von Sri Lanka deuten auf eine Wiederkehr der Terror-Miliz hin, warnt ein Experte. Mehr...

Tödliche Kunstfehler: Zwei Zürcher Ärzte vor Gericht

Sie sollen 2012 an einer Zürcher Privatklinik den Tod eines Patienten verschuldet haben. Die Anklage wirft den 69-jährigen und 63-jährigen Ärzten fahrlässige Tötung vor. Mehr...

Jetzt droht «Carlos» die Verwahrung

Für den 23-jährigen Zürcher könnte ein Ausraster im Gefängnis einer zu viel gewesen sein. Mehr...

Kushner ist dem Kronprinzen verdächtig nahe

Trumps Schwiegersohn kommt zunehmend unter Druck. Ihm droht eine Untersuchung des US-Parlaments. Mehr...

Was die 'Ndrangheta so gefährlich macht

Die Macht der kalabresischen Mafia gründet auf effizientem Drogenhandel und fast unzerstörbarer Blutsbrüderschaft. Mehr...

Der Pate, der ein FBI-Informant war

James «Whitey» Bulger wurde in seiner Gefängniszelle ermordet. Er war der berühmteste Verbrecher der USA. Das FBI war sowohl sein Verbündeter als auch sein Feind. Mehr...

Mord in Rafz: Die zwei Witwen treffen sich

Es war eine grausige Tat. Nun reden Petra Bornhauser, die Frau des Opfers, und Andrea Rodrigues, die Frau des Täters, miteinander. Mehr...

Sie spotten über die ermordete Journalistin

Die Hintermänner des Anschlags auf Daphne Caruana Galizia sind noch immer nicht gefunden. Die Entourage des maltesischen Regierungschefs verhöhnt derweil Opfer und Angehörige. Mehr...

Adieu Bankraub

Ein Abgesang auf ein besonderes Verbrechen, das Träume bedient, Mythen geschaffen und die Filmgeschichte bereichert hat. Mehr...

Auch heute wird weggeschaut

Analyse Die Weltgemeinschaft liess den Völkermord in Ruanda vor 25 Jahren mehr oder weniger tatenlos geschehen. Mehr...

Der Mann, der mit den Leichen wohnte

An der Berlinale zeigte Fatih Akin «Den goldenen Handschuh» über den Serienmörder Fritz Honka. Mehr...

Tierkunde mit Donald Trump

Kolumne Der US-Präsident bezeichnete die Mitglieder einer brutalen Gang als Tiere. Seinen Gegnern fiel dazu nichts Besseres ein als Fake News. Mehr...

Die Schweiz ist im Cyber-Rückstand

Kommentar Statt sich auf eine Strategie zu einigen, debattieren Bund und Kantone seit Jahren um Zuständigkeiten. Mehr...

Traurig, dass es für diese Einsicht Morde brauchte

Kommentar Dass bei Richtern und Gutachtern heute eine Null-Risiko-Mentalität herrscht, wurde durch das Entsetzen über die Untaten angetrieben. Mehr...

Schlachtfeld Amerika

Analyse Um etwas gegen die vielen Morde zu tun, müssten die USA einem alten Mythos abschwören. Mehr...

«Noch nie geschah einem von uns etwas so Entsetzliches»

Analyse Die Ermordung von Daphne Galizia in Malta ist ein brutaler Rückschlag für den Journalismus. Mehr...

Irgendwo auf der Welt sind fast immer Schweizer in Schwierigkeiten

Kommentar «Selbst schuld» ist kein hinreichender Grund, Menschen im Stich zu lassen. Mehr...

Es braucht eine ethische Diskussion über diese neue Art Rasterfahndung

Kommentar Warum bei der Fahndung die Verwandtensuche mit Gentechnologie heikel ist. Mehr...

Agent arglos

Kommentar Der Fall des in Deutschland verhafteten Schweizer Ex-Spions zeigt: Es ist irritierend, wie der Geheimdienst sein Personal für den Job auswählte. Mehr...

Sie haben gespielt – und das ist gut so

Kommentar Die schnelle Rückkehr der Dortmunder Fussballer ins Stadion war richtig. Was hätte denn ein längerer Unterbruch gebracht? Mehr...

Ein klares Verbrechen

Analyse Ein Gericht hat einen israelischen Soldaten schuldig gesprochen, weil er einen Palästinenser per Kopfschuss getötet hatte. Der Täter wird aber von einer Mehrheit im Land als Held gesehen. Mehr...

An der eigenen Sturheit gescheitert

Kommentar Die Ermittler im grössten Mafia-Verfahren der Schweiz hätten die Untersuchungen vor Jahren einstellen sollen. Mehr...

Bis die Köpfe blutig sind

Endlich erscheint der erste Teil von Elena Ferrantes vierbändigem Roman über eine Frauenfreundschaft auf Deutsch. Er liest sich toll. Mehr...

Opfer erhalten oft zu wenig Schmerzensgeld

Recht & Konsum Betroffene und ihre Rechtsvertreter drängen auf eine Anpassung der Genugtuungspraxis. Mehr...

Mysteriöser Leichenfund am Katzensee
Die Polizei stiess am Abend des 1. Mai 2010 auf den leblosen Körper einer Frau.

Der Horgener Zwillingsmord
Die Mutter hat ihre beiden siebenjährigen Zwillinge im Schlaf ermordet.


Tötungsdelikt in Höngg
Am Montagabend, 10. Mai 2010, wurde eine 16-Jährige im Zürcher Kreis 10 tot aufgefunden.

Seit 30 Jahren vermisst: Annika Hutter
Vermutlich wurde Annika Hutter am 11. Juli 1981 Opfer eines Verbrechens. 30 Jahre später verjährte die Tat. Würde ihr Mörder gefunden, ginge er straffrei ...


Totgeprügelt in der Langstrasse
Eine damals 25-Jährige wird im März 2010 in der Langstrasse zu Tode geprügelt. Der Täter steht nun vor Gericht.

Céline-Franck-Prozess
Die 16-Jährige wurde von ihrem Freund erschossen. Heute steht der 24-Jährige in Uster vor Gericht.


Trauerfeier für Opfer der Bluttat von Pfäffikon
Im Zürcher Grossmünster gedenkt man heute der Leiterin des Sozialamtes von Pfäffikon. Sie wurde letzten Montag von einem Kosovaren erschossen.

Das Böse – Interview mit dem Philosophen Detlef Horster
Der deutsche Philosoph Detlef Horster hat über das Böse geforscht. Im Interview spricht er über das Spezielle im Fall Breivik und die Verantwortung ...


Polizei sucht Leichen
Im US-Staat Texas verfolgt die Polizei einen Hinweis, wonach auf einem Grundstück Leichen vergraben sein sollen.

Viktor U. auf der Anklagebank
In Frankfurt steht der Deutschrusse Viktor U. vor Gericht. Er soll eine Rentnerin und in Zürich Mario Filardi getötet haben. Ersteres gibt er zu.


Das Urteil für den Ex-Polizisten in der Chilli's-Affäre
Verteidiger Valentin Landmann und Christian ...
Carlos erscheint vor Gericht Ein Kastenwagen fährt Carlos in den Gerichtshof, da er sich seit April 2016 in ...
Teure Luxusuhren gestohlen in Zürich Nach einem Raubüberfall auf ein Uhrengeschäft im Zürcher Niederdorf sind zwei ...
Wo ist Tobias Kuster? Über 100 Tage ist der Tatverdächtige des Mordes im Zürcher Seefeld auf der Flucht. ...
Passant hilft Polizisten bei Verhaftung Zwei Polizisten versuchen einen mutmasslichen Kreditkartenbetrüger zu verhaften.
Der Fall Tobias Kuster im Video In der Weinländer Gemeinde, wo Tobias Kuster aufgewachsen ist, will sich niemand ...
Wie verschwand Gino Bornhauser? Ehemaliger Nachbar unter Verdacht: Polizeireporter Stefan Hohler über die Hintergründe ...
Die neuen Fakten zum Vierfachmord Die Aargauer Staatsanwaltschaft und Kantonspolizei informierten in Schafisheim über ...
Die Bluttat von Würenlingen An der Medienkonferenz in Aarau beschreibt Markus Gisin, Chef der Kriminalpolizei ...
«Wie sie es lösten, finde ich meisterhaft» «Tages-Anzeiger»-Karikaturist Felix Schaad analysiert die neuste Ausgabe von «Charlie ...

Stichworte

Autoren

Schreiben Sie uns Senden Sie eine E-Mail an SonntagsZeitung. Leserbriefe werden nur mit vollständiger E-Mail-Adresse akzeptiert. Die Briefe können online oder in der gedruckten Ausgabe veröffentlicht werden.

Redaktionsschluss ist am Mittwoch, 12 Uhr. Leserbriefe müssen sich auf Artikel beziehen. Die Redaktion entscheidet über Auswahl und Kürzungen. ­Korrespondenz darüber ­wird keine geführt.

Sie finden uns auch auf Facebook, Instagram und Twitter

Abo

SonntagsZeit. Im Digital-Abo.

Die SonntagsZeitung digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 10.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sie wollen täglich die besten Beiträge aus der Redaktion?
Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter «Der Morgen».

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!