Zum Hauptinhalt springen

Chilbi in den Alpen

Seilparks, Rodelbahnen, Hüpfkissen: Schweizer Ferienorte rüsten mit «Spassgaranten» auf – und sorgen damit auch für Unmut.

Mit dem Kletterpark CLiiMBER und der Rodelbahn FLOOMZER hat Flumserberg «den Sommer aktiviert».
Mit dem Kletterpark CLiiMBER und der Rodelbahn FLOOMZER hat Flumserberg «den Sommer aktiviert».
Michele Limina
Der Kletterturm CLiiMBER, aufgenommen am 13.Juli 2018 im Flumserberg.© Michele Limina
Der Kletterturm CLiiMBER, aufgenommen am 13.Juli 2018 im Flumserberg.© Michele Limina
Michele Limina
. . . die Vorstellungen über den perfekten Tag am Berg gehen bei den Touristen je nach Herkunft auseinander.
. . . die Vorstellungen über den perfekten Tag am Berg gehen bei den Touristen je nach Herkunft auseinander.
Michele Limina
1 / 5

Ein «unvergleichliches Panorama» preist die Website von Flumserberg SG an. Und hält Wort: Majestätisch ragen die Churfirsten aus dem Blau des Walensees. Nur haben die meisten Gäste keine Augen für die Idylle. Sie hangeln sich durch den Kletterpark, rodeln und biken zu Tal, springen auf dem Riesenhüpfkissen. Oder nutzen einen anderen sogenannten «Spassgaranten».

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.