Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Gib mir die Hand! Das ist ein Befehl!»

Im September 2016 stürzt neben dem Gotthard Hospiz ein Superpuma der Schweizer Armee mit drei Menschen an Bord ab. Kurz zuvor war eine französische Delegation ausgestiegen.
Oberstleutnant Thomas Schmidt hatte den Helikopter verlassen, bevor dieser wieder abhob, ein Kabel touchierte und auseinander brach.
Armeechef Andre Blattmann (3.v.l.) und Bundesrat Guy Parmelin (ganz rechts) begaben sich kurz nach dem Unfall auf den Gotthardpass. Dort empfing sie Thomas Schmidt (2.v.r).
1 / 6

Brennendes Kerosin

Sprung in den brennenden Rumpf