Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Los ja nid zue, was är seit»

«Etwas Schweizerisches, das überhaupt nicht patriotisch ist»: Stephan Eicher (l.) und Martin Suter. Foto: Vera Hartmann

Dabei wollten sie doch nur über Literatur reden

Sie besuchen mal die Landbeiz oder einen Kuhkampf

«Ich liebe die Idee, dass ein Lied nie fertig ist – ausser im Moment, wenn ich es grad singe»

Texte in Twitterlänge