Zum Hauptinhalt springen

Nur Griechen bezahlen Rechnungen unpünktlicher

Beim europäischen Schulden-Report schneidet die Schweiz schlecht ab. Jeder zweiteBefragte begleicht Forderungen nicht fristgerecht – vor allem Steuern bleiben offen.

Wenn die Steuerrechnung kommt, haben viele Konsumenten ein leeres Portemonnaie. Foto: iStock
Wenn die Steuerrechnung kommt, haben viele Konsumenten ein leeres Portemonnaie. Foto: iStock

Anna Müller* empfing ­keine Freunde mehr bei sich zu Hause. «Die hätten gemerkt, dass mein Kühlschrank leer ist», sagt sie. «Oder dass sich überall die Rechnungen stapeln.» Mit niemandem sprach die Baslerin über ihr Problem. Sie gestand es sich auch selbst nicht ein. «Bis ich bei meiner eigenen Tochter Geld leihen musste, um Brot zu kaufen.» Noch nie habe sie sich so geschämt, «ich fühlte mich wertlos».

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.