Zum Hauptinhalt springen

Raus aus dem eigenen Schatten

Mit dem neuen Album ist die Folkmusikerin Angel Olsen beim bombastischen Pop angekommen.

«Alle haben einen geheimen Schatten, eine dunkle Seite, etwas, an dem sie arbeiten müssen»: Angel Olsen. Foto: Cameron McCool
«Alle haben einen geheimen Schatten, eine dunkle Seite, etwas, an dem sie arbeiten müssen»: Angel Olsen. Foto: Cameron McCool

Angel Olsen verschläft ihr Interview. Das sei ihr seit Monaten nicht passiert, schreibt sie, ob man es am Nachmittag noch mal versuchen könne. Um drei? Zehn nach drei? Warum nicht. Sie würde sich dann so lange der Gartenarbeit widmen. Am Nachmittag klingt sie am Telefon immer noch ein wenig verschlafen. Dabei hat sie eine neue Espressomaschine, wie sie stolz verkündet: «Jetzt muss ich mein Haus gar nicht mehr verlassen!»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.