Stichwort:: Wladimir Putin

News

Russland wählt – Stimmungstest für Kremlchef Putin

Am Sonntag wird in allen 85 Regionen des Riesenreichs mit seinen 11 Zeitzonen gewählt. 56 Millionen Wähler sind zur Stimmabgabe aufgerufen. Mehr...

Kiew und Moskau verhandeln

In den festgefahrenen Konflikt in der Ostukraine kommt nach dem Präsidentenwechsel wieder Bewegung. Zunächst wollen Kiew und Moskau Dutzende Gefangene austauschen. Mehr...

Der oberste Wähler heisst Wladimir Putin

Die Lokalwahlen sollen aussehen wie ein normaler, demokratischer Urnengang, gleichzeitig will der Kreml aber das Ergebnis vorherbestimmen. Warum das kaum noch gelingt. Mehr...

Die Russen sollen nicht mehr auf die Strasse

Der Kreml will neue Proteste in Moskau mit aller Gewalt verhindern. Dabei kommt ihm nun ausgerechnet Oppositionschef Nawalny zu Hilfe. Mehr...

Erdogan läuft in der Syrienpolitik hinterher

Die Entwicklungen im Nachbarland verlaufen nicht so, wie es sich der türkische Präsident vorgestellt hat. Auch sein Besuch in Moskau ändert daran nur wenig. Mehr...

Liveberichte

«Russland hat sein militärisches Potenzial vervielfacht»

In seiner Rede zur Lage der Nation warnte Präsident Wladimir Putin die USA vor weiterer Konfrontation. Und er präsentierte neuartige Waffensysteme. Mehr...

Live: TV-Ticker

Putin: «US-Demokraten haben versagt und geben uns die Schuld»

1400 Journalisten und der russische Präsident: Der Ticker zu Wladimir Putins Jahrespressekonferenz. Mehr...

Putin: «Wir haben nie Feinde gesucht, wir brauchen Freunde»

Russlands Präsident räumte in einer Programmrede interne Gründe für die Wirtschaftskrise ein. Dem Westen signalisierte er Kooperationsbereitschaft. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete. Mehr...

Putin lässt Snowden zu TV-Show zuschalten

Der russische Präsident beantwortete in einer Live-Sendung Fragen aus der Bevölkerung – und äusserte sich ausführlich zur Lage in der Ukraine. Dann tauchte plötzlich ein überraschender Gast auf. Mehr...

Russland besiegelt Anschluss der Krim

In einer Rede vor dem russischen Parlament verteidigte Putin den Anschluss der Krim an Russland – der dazugehörige Vertrag wurde bereits unterzeichnet. Für den Westen fand der Präsident scharfe Worte. Mehr...

Interview

Ex-CIA-Frau erklärt das Jahr der Geheimdienst-Pannen

Interview Lindsay Moran war Spionin. Im grossen Interview spricht sie über Fehler auf Missionen, Honigfallen und One-Night-Stands im Dienst. Mehr...

«Der Trump Tower bot sehr gute Möglichkeiten, Geld zu waschen»

Interview Bestsellerautor Craig Unger erzählt in seinem neuen Buch die Geschichte der russischen Mafia in New York. In einer Hauptrolle: Donald Trump. Mehr...

«Man muss uns nicht sagen, was zu tun ist»

Interview Slawa Bykow, einst im Eishockey ein Weltstar, ist ein Russe mit Schweizer Pass. Er verteidigt die Politik von Präsident Wladimir Putin. Mehr...

«Russen haben keine Angst, ihre Regierung zu kritisieren»

Yves Rossier, Schweizer Botschafter in Moskau, über die Öffnung des russischen Volkes dank der Fussball-WM, Russlands Bürde mit der Geschichte und sein Treffen mit Putin. Mehr...

«Warum kriegen es die Weiber nicht hin?»

SonntagsZeitung Der Satiriker Harald Schmidt über #MeToo, den guten Schauspieler Kevin Spacey und Roger Köppel. Mehr...

Hintergrund

Die Despoten unserer Zeit

Angela Merkel versucht, mithilfe von Shakespeare das Wesen des Tyrannen zu verstehen. Das kann hilfreich sein im Umgang mit Donald Trump oder Boris Johnson. Mehr...

«Die Arroganz der Macht macht die Menschen wütend»

Video Viele Moskauer wollen ihre Rechte von der Obrigkeit nicht mehr streitig machen lassen. Doch die Opposition ist nicht stark genug, die Macht der Strasse zu erobern. Mehr...

Moskau reagiert auf «antirussische Hysterie»

Tausende protestierten in Georgien gegen den Einfluss Russlands. Jetzt sind Flüge in das Nachbarland verboten. Mehr...

«Wir haben das Unmögliche erreicht»

Aktivisten zwingen Russlands Regierung in Sachen Iwan Golunow in die Knie. Wie kam es, was bisher für unmöglich gehalten wurde? Mehr...

Zu Besuch bei Familie Larkin

Reportage Einkommen sinken, Preise steigen. Trotzdem wehren sich wenig Russen gegen die schlechte Lage. Warum? Mehr...

Meinung

Putins Desinformation wirkt wie langsam einsickerndes Gift

Analyse Russlands Medien diffamieren die Demonstranten. Wie die Opposition weiterkämpft, ist erfreulich. Mehr...

Die Führung in Moskau hat die Opposition unterschätzt

Kommentar Die Behörden der russischen Hauptstadt haben sich gründlich verkalkuliert. Sie gehen hart gegen die Demonstranten vor – und stärken damit die Opposition. Mehr...

Waffendeal mit Putin schadet der Türkei

Russische Raketen hätten die Türkei sicherer machen sollen. Aber sie führen nur zu neuen Sanktionen gegen das Land. Mehr...

Putins Pudel

Analyse Matteo Salvini war lange stolz auf seine Kontakte zum Kreml. Nun holt ihn die Geschichte ein. Mehr...

Putin schürt die Verunsicherung

Analyse Mit seinem Angebot, Ukrainern in besetzten Gebieten der Ostukraine russische Pässe zu geben, erhöht der russische Präsident die Spannungen. Mehr...

Bildstrecken


Putins angebliche Geliebte
In Russland kursiert schon lange ein Gerücht über eine angebliche Geliebte Putins. In den heimischen Medien wird darüber nicht berichtet.


Videos


«Russland ist nicht innovativ»
Barack Obama kritisiert Russland heftig.
Das ist Putins Wachhund Ein bellender Hund ist schon gründsätzlich einschüchternd. Umso mehr, wenn Wladimir ...
Assad in Moskau Syriens Präsident hat sich am Dienstag mit Wladimir Putin getroffen.
Papst empfängt Putin Der Pontifex forderte Russlands Präsidenten dazu auf, sich um Frieden in der Ukraine ...
Tsipras in Moskau Alexis Tsipras trifft Wladimir Putin in Moskau zu Gesprächen über wirtschaftliche ...

Russland wählt – Stimmungstest für Kremlchef Putin

Am Sonntag wird in allen 85 Regionen des Riesenreichs mit seinen 11 Zeitzonen gewählt. 56 Millionen Wähler sind zur Stimmabgabe aufgerufen. Mehr...

Kiew und Moskau verhandeln

In den festgefahrenen Konflikt in der Ostukraine kommt nach dem Präsidentenwechsel wieder Bewegung. Zunächst wollen Kiew und Moskau Dutzende Gefangene austauschen. Mehr...

Der oberste Wähler heisst Wladimir Putin

Die Lokalwahlen sollen aussehen wie ein normaler, demokratischer Urnengang, gleichzeitig will der Kreml aber das Ergebnis vorherbestimmen. Warum das kaum noch gelingt. Mehr...

Die Russen sollen nicht mehr auf die Strasse

Der Kreml will neue Proteste in Moskau mit aller Gewalt verhindern. Dabei kommt ihm nun ausgerechnet Oppositionschef Nawalny zu Hilfe. Mehr...

Erdogan läuft in der Syrienpolitik hinterher

Die Entwicklungen im Nachbarland verlaufen nicht so, wie es sich der türkische Präsident vorgestellt hat. Auch sein Besuch in Moskau ändert daran nur wenig. Mehr...

Macron rollt Putin den Teppich aus

Kurz vor dem G-7-Gipfel in Biarritz hat der französische Präsident den russischen empfangen. Moskau sei ein «notwendiger Partner», sagte der Gastgeber. Mehr...

Blumen von Putin für verletzte Brigitte Macron

Der französische Staatschef Macron hat den Kremlchef eingeladen. Unter anderem wurde über ein Comeback Russlands in die G8 diskutiert – und wohl auch über einen Unfall. Mehr...

Moskauer Polizei nimmt 800 Demonstranten fest

1500 Menschen haben für freie Kommunalwahlen protestiert. Die russische Justiz ermittelt zudem gegen Alexej Nawalnys Stiftung. Mehr...

Wurde Kreml-Kritiker Nawalny im Gefängnis vergiftet?

Alexei Nawalny hatte erst seine 30-tägige Haft angetreten, als er bereits mit geschwollenen Augen und Abszessen am Oberkörper ins Spital gebracht werden musste. Mehr...

«Gerechtigkeit für die Toten bleibt unser gemeinsames Ziel»

2014 wurde der Flug MH17 über der Ukraine abgeschossen. In den Niederlanden und Malaysia haben Gedenkfeiern stattgefunden. Mehr...

«Die liberale Idee hat sich überlebt»

Video Putins Breitseite gegen den Westen: Die «Financial Times» lässt Russlands Präsidenten 90 Minuten die USA und Merkel kritisieren – ohne kritische Rückfragen. Mehr...

EU verlängert Sanktionen gegen Russland

Der Druck auf Wladimir Putin soll erhöht werden – Trotz drohender Milliardenverlusten für europäische Unternehmen. Mehr...

Kreml-Kritiker Nawalny wieder auf freiem Fuss

Bei einer Solidaritätskundgebung für den russischen Enthüllungsjournalisten Ivan Golunov sind mehr als 200 Menschen festgenommen worden. Mehr...

«Präsident Putin ist für mich ein bester Freund»

Der russische und der chinesische Präsident demonstrieren politische Nähe in Moskau. Mehr...

«Wladimir Putin» bekommt eigene BBC-Sendung

Video Eine animierte Version des russischen Präsidenten soll am britischen TV Gäste interviewen. Mehr...

«Russland hat sein militärisches Potenzial vervielfacht»

In seiner Rede zur Lage der Nation warnte Präsident Wladimir Putin die USA vor weiterer Konfrontation. Und er präsentierte neuartige Waffensysteme. Mehr...

Live: TV-Ticker

Putin: «US-Demokraten haben versagt und geben uns die Schuld»

1400 Journalisten und der russische Präsident: Der Ticker zu Wladimir Putins Jahrespressekonferenz. Mehr...

Putin: «Wir haben nie Feinde gesucht, wir brauchen Freunde»

Russlands Präsident räumte in einer Programmrede interne Gründe für die Wirtschaftskrise ein. Dem Westen signalisierte er Kooperationsbereitschaft. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete. Mehr...

Putin lässt Snowden zu TV-Show zuschalten

Der russische Präsident beantwortete in einer Live-Sendung Fragen aus der Bevölkerung – und äusserte sich ausführlich zur Lage in der Ukraine. Dann tauchte plötzlich ein überraschender Gast auf. Mehr...

Russland besiegelt Anschluss der Krim

In einer Rede vor dem russischen Parlament verteidigte Putin den Anschluss der Krim an Russland – der dazugehörige Vertrag wurde bereits unterzeichnet. Für den Westen fand der Präsident scharfe Worte. Mehr...

Ex-CIA-Frau erklärt das Jahr der Geheimdienst-Pannen

Interview Lindsay Moran war Spionin. Im grossen Interview spricht sie über Fehler auf Missionen, Honigfallen und One-Night-Stands im Dienst. Mehr...

«Der Trump Tower bot sehr gute Möglichkeiten, Geld zu waschen»

Interview Bestsellerautor Craig Unger erzählt in seinem neuen Buch die Geschichte der russischen Mafia in New York. In einer Hauptrolle: Donald Trump. Mehr...

«Man muss uns nicht sagen, was zu tun ist»

Interview Slawa Bykow, einst im Eishockey ein Weltstar, ist ein Russe mit Schweizer Pass. Er verteidigt die Politik von Präsident Wladimir Putin. Mehr...

«Russen haben keine Angst, ihre Regierung zu kritisieren»

Yves Rossier, Schweizer Botschafter in Moskau, über die Öffnung des russischen Volkes dank der Fussball-WM, Russlands Bürde mit der Geschichte und sein Treffen mit Putin. Mehr...

«Warum kriegen es die Weiber nicht hin?»

SonntagsZeitung Der Satiriker Harald Schmidt über #MeToo, den guten Schauspieler Kevin Spacey und Roger Köppel. Mehr...

«Putins Sieg ist auch eine Chance»

Interview Der Westen müsse Moskau gegenüber geschlossen auftreten, fordert der Historiker Jeronim Perovic vom neuen Osteuropa-Institut der Uni Zürich. Mehr...

«Es wird schwierig, einen Nachfolger für Putin zu finden»

Interview Was wird aus Putins Russland in den nächsten Jahren? Wie entkommt ein Land dieser Konzentration von Macht? Dazu die russische Politologin Ekaterina Schulmann. Mehr...

«Das Rauschmittel der Propaganda wirkt»

Interview Russlands bekanntester Meinungsforscher darf seine Wahlumfragen nicht mehr veröffentlichen. Die Präsidentenwahl hält er nur noch für ein Bestätigungsritual. Mehr...

«Die Schweiz hat sich zum Werkzeug gemacht»

Interview Anwältin Natalia Weselnitskaja äussert sich erstmals zu ihren Kontakten zur Familie Trump und einem geheimen Treffen mit einem Schweizer Vermittler. Mehr...

«Russland hat womöglich einen Maulwurf in der Schweiz»

Interview Investor William Browder wundert sich über die Verzögerungen bei den Schweizer Ermittlungen zum Fall Sergei Magnitski. Mehr...

«Wut entlädt sich am Fremden»

Interview Harvard-Politologe Yascha Mounk hat ein Buch über den Aufstieg des Populismus geschrieben. Bei Jungen ortet er ein Demokratiedefizit. Staatskunde als Schulfach sei unwichtig geworden. Mehr...

«Europa droht eine neue Ost-West-Spaltung»

Interview Der Historiker Heinrich August Winkler erklärt, wie Deutschland mit Trump, Putin und Erdogan umgehen muss – und warum die EU nicht von Berlin aus regiert werden kann. Mehr...

«Launische Männer sind gefährlich»

Infografik Wie bitte? Die Klimaerwärmung soll den Aufstieg der Populisten befeuern? Kurt R. Spillmann erklärt im Interview. Mehr...

«Russland braucht Führung – egal ob Zar oder Präsident»

Hans Georg Yourievsky sagt, die Russische Revolution hätte nicht stattgefunden, wenn die Reformen seines Urgrossvaters Alexander II. durchgezogen worden wären. Mehr...

«Spürt Putin eine Schwäche, verlangt er mehr»

Interview Die ehemalige lettische Präsidentin Vaira Vike-Freiberga hat ihr Land 2004 in die Verteidigungsallianz geführt. Mehr...

Die Despoten unserer Zeit

Angela Merkel versucht, mithilfe von Shakespeare das Wesen des Tyrannen zu verstehen. Das kann hilfreich sein im Umgang mit Donald Trump oder Boris Johnson. Mehr...

«Die Arroganz der Macht macht die Menschen wütend»

Video Viele Moskauer wollen ihre Rechte von der Obrigkeit nicht mehr streitig machen lassen. Doch die Opposition ist nicht stark genug, die Macht der Strasse zu erobern. Mehr...

Moskau reagiert auf «antirussische Hysterie»

Tausende protestierten in Georgien gegen den Einfluss Russlands. Jetzt sind Flüge in das Nachbarland verboten. Mehr...

«Wir haben das Unmögliche erreicht»

Aktivisten zwingen Russlands Regierung in Sachen Iwan Golunow in die Knie. Wie kam es, was bisher für unmöglich gehalten wurde? Mehr...

Zu Besuch bei Familie Larkin

Reportage Einkommen sinken, Preise steigen. Trotzdem wehren sich wenig Russen gegen die schlechte Lage. Warum? Mehr...

Pompeo strebt in Russland nach dem grossen Rüstungsdeal

Der US-Aussenminister trifft sich mit seinem Pendant Sergei Lawrow. Dabei soll es um «all die Waffen, all die Sprengköpfe, all die Raketen» gehen. Mehr...

Er lässt sich nicht behindern

Porträt Der Putin-kritische Blogger Alexander Gorbunow musste seine Identität preisgeben. Weitermachen will er trotzdem. Mehr...

Putins Plan mit der «toten Ente»

Dmitri Medwedew verliert an Rückhalt. Festnahmen und seltsame Videos schwächen ihn – aber noch braucht ihn sein Chef. Mehr...

Russland will sein eigenes Internet schaffen

Reportage Moskau sagt, es wolle sich mit dem eigenen Netz gegen schädliche Einflüsse schützen. Kritiker halten dies jedoch für den Versuch, die Gesellschaft zu kontrollieren und Proteste zu ersticken. Mehr...

Putins Mann zieht es nach Lausanne

Porträt Der neue Präsident des Weltschachbundes, Arkadi Dworkowitsch, verlegt die Zentrale der Organisation von Griechenland in die Schweiz. Mehr...

Eine Eroberung, die die Russen teuer zu stehen kommt

Die Annexion der Krim durch Russland ist nicht nur umstritten, sondern wirtschaftlich ein Desaster. In der Ukraine will man die Kosten für die Besatzer in die Höhe treiben. Mehr...

So funktioniert der russische Geld-Waschsalon

Erstmals zeigen Bankdokumente detailliert, wie riesige Summen zu Schweizer Banken flossen. 37 Millionen Dollar landeten auf dem Zürcher Konto eines Putin-Strohmanns. Mehr...

Moskau will in Caracas retten, was zu retten ist

Russland hat in den letzten Jahren mehrere Milliarden in Venezuela investiert. Diese droht es jetzt zu verlieren. Mehr...

Der Westen soll sich wieder fürchten

Russische Agenten waren was für Thriller und James-Bond-Filme. Aber nun merkt der Westen: Die Spione sind unter uns. Über die im Dunklen, die man nicht sieht. Mehr...

Die Stunde der Scharfmacher

In Moskau und Washington haben Männer das Sagen, die in der Atomfrage im Geist des Kalten Krieges handeln. Droht nun ein neues Wettrüsten? Mehr...

Putins Desinformation wirkt wie langsam einsickerndes Gift

Analyse Russlands Medien diffamieren die Demonstranten. Wie die Opposition weiterkämpft, ist erfreulich. Mehr...

Die Führung in Moskau hat die Opposition unterschätzt

Kommentar Die Behörden der russischen Hauptstadt haben sich gründlich verkalkuliert. Sie gehen hart gegen die Demonstranten vor – und stärken damit die Opposition. Mehr...

Waffendeal mit Putin schadet der Türkei

Russische Raketen hätten die Türkei sicherer machen sollen. Aber sie führen nur zu neuen Sanktionen gegen das Land. Mehr...

Putins Pudel

Analyse Matteo Salvini war lange stolz auf seine Kontakte zum Kreml. Nun holt ihn die Geschichte ein. Mehr...

Putin schürt die Verunsicherung

Analyse Mit seinem Angebot, Ukrainern in besetzten Gebieten der Ostukraine russische Pässe zu geben, erhöht der russische Präsident die Spannungen. Mehr...

Der Handshake mit Putin ist vor allem ein Wink an Trump

Kommentar Vom Treffen zwischen Kim Jong-un und Wladimir Putin ist kaum etwas Konkretes zu erwarten. Warum der Gipfel von Wladiwostok dennoch Relevanz hat. Mehr...

Ein misslungener Versuch, Trump zu erledigen

Analyse Weil er keine Russen-Absprache fand, handelte Sonderermittler Mueller wie ein Politiker. Mehr...

Putins Mann und das Problem mit der Armut

Analyse Der Kreml-Sprecher Dmitri Peskow will nicht glauben, dass sich jeder dritte Russe nur ein Paar Schuhe leisten kann. Mehr...

Von wegen Entlastung

Analyse Das FBI leitete 2017 eine Spionageabwehruntersuchung gegen Präsident Trump ein. Was ist daraus geworden? Mehr...

Happy Birthday, Wladimir

Glosse Die italienischen Sänger Toto Cutugno und Al Bano sind in der Ukraine nicht mehr willkommen. Sie haben den Falschen beglückwünscht. Und wie. Mehr...

Die Schweiz hat vor Russland kapituliert

Analyse Alle schauten bei heiklen Russen-Geldern weg: Banken, Staatsanwälte und der Bund. Dies zeigte die Laundromat-Recherche. Profitiert hat wohl auch Putin selber. Mehr...

Nach welchem Skript spielt Trump?

Analyse Die neusten Russland-Enthüllungen lassen zwei unterschiedliche Interpretationen zu: Entweder ist der US-Präsident ein Werkzeug Putins oder Opfer seiner eigenen Geheimdienste. Mehr...

Amtszeitbeschränkung statt Rückzugskrampf

Analyse Die Schweiz sollte die Amtszeit gewählter Politiker begrenzen. Die Politik würde vielseitiger. Mehr...

Putin, der Profiteur auf dem Balkan

Analyse In Südosteuropa, dem geopolitisch schwarzen Loch, wächst der Frust – und das Interesse an Moskau. Mehr...

Europa, das atomare Schlachtfeld

Analyse Die Konfrontation zwischen den USA und Russland bedroht auch die Schweiz. Mehr...

Putins angebliche Geliebte
In Russland kursiert schon lange ein Gerücht über eine angebliche Geliebte Putins. In den heimischen Medien wird darüber nicht berichtet.

«Russland ist nicht innovativ»
Barack Obama kritisiert Russland heftig.
Das ist Putins Wachhund Ein bellender Hund ist schon gründsätzlich einschüchternd. Umso mehr, wenn Wladimir ...
Assad in Moskau Syriens Präsident hat sich am Dienstag mit Wladimir Putin getroffen.
Papst empfängt Putin Der Pontifex forderte Russlands Präsidenten dazu auf, sich um Frieden in der Ukraine ...
Tsipras in Moskau Alexis Tsipras trifft Wladimir Putin in Moskau zu Gesprächen über wirtschaftliche ...

Stichworte

Autoren

Schreiben Sie uns Senden Sie eine E-Mail an SonntagsZeitung. Leserbriefe werden nur mit vollständiger E-Mail-Adresse akzeptiert. Die Briefe können online oder in der gedruckten Ausgabe veröffentlicht werden.

Redaktionsschluss ist am Mittwoch, 12 Uhr. Leserbriefe müssen sich auf Artikel beziehen. Die Redaktion entscheidet über Auswahl und Kürzungen. ­Korrespondenz darüber ­wird keine geführt.

Sie finden uns auch auf Facebook, Instagram und Twitter

Abo

SonntagsZeit. Im Digital-Abo.

Die SonntagsZeitung digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 10.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.