Stichwort:: Burn-out

News

Wer keinen festen Job hat, ist öfter psychisch krank

Unsichere Arbeitsverhältnisse nehmen zu. Nun zeigt sich: Die Betroffenen haben eine schlechtere Gesundheit als die übrigen Beschäftigten. Mehr...

WHO erkennt Burn-out doch nicht als Krankheit an

Die Weltgesundheitsorganisation hat ihre Angaben korrigiert: Burn-out ist keine Krankheit, kann aber krank machen. Mehr...

Er hatte ein Burn-out – und dann eine Idee

Bei Werner Klecka brach vor vier Jahren eine Welt zusammen. Nun will der 62-Jährige aus Bachenbülach Leidensgenossen helfen. Mehr...

Jeder dritte Schüler leidet an Burn-out-Symptomen

SonntagsZeitung Kindergärtler klagen über Bauchweh, Primarschüler haben regelmässig Kopfschmerzen – viele Volksschüler zeigen Überforderungssymptome. Mehr...

Er arbeitete sich fast zu Tode

Zehn Jahre lang hat Matthias Nyffeler die Arbeitsdosis gesteigert. Dann brach er auf einer Raststätte zusammen. Nun kommt seine Geschichte ins Kino. Mehr...

Interview

«Eltern und Schule wollen Kinder optimieren – das ist nicht möglich»

SonntagsZeitung Kinderarzt Remo Largo über gestresste Kinder. Mehr...

«Burn-out ist nicht nur eine Mode»

Interview Der Soziologe Heinz Bude sagt, den westlichen Gesellschaften seien die Verliererkulturen abhandengekommen. Jeder glaube, mit seiner Erschöpfung und Verbitterung allein zurechtkommen zu müssen. Mehr...

«Burn-out ist medizinisch betrachtet keine Krankheit»

Interview Was hat der Fall Natalie Rickli verändert? Burn-out-Betroffene müssen weiterhin kämpfen, stellt Frank Petermann, Geschäftsführer von «Swiss Burnout», fest. Trotz kulanteren Krankenkassen und Arbeitgebern. Mehr...

«Nichts ist so wichtig wie der Chef»

Interview Heute werden 13 Firmen ausgezeichnet, die angeblich besonders gut auf die Gesundheit ihrer Angestellten achten. Doch was macht Arbeitnehmer krank? Ein Burnout-Experte erklärt. Mehr...

«Ich war einem Burn-out nahe»

Interview Julie Fitzgerald, Wirtschaftsprüferin, hat trotz vier Kindern Karriere gemacht. Irgendwann wurde die Belastung jedoch zu gross. Nun arbeitet sie Teilzeit. Erschwert das die Fortsetzung ihrer Karriere? Mehr...

Hintergrund

Ständige Überforderung ist Gift für den Körper

Krankmachender Stress: Will man nicht beim Herzinfarkt enden, ist eine Lebensänderung angesagt. Unterstützende Medikamente sind erst in Erprobung. Mehr...

Ausgebrannt im Klassenzimmer

Eine bisher unveröffentlichte Studie aus Zürich zeigt: Mindestens jede zehnte Lehrkraft ist stark Burn-out-gefährdet. Selbst Polizisten fühlen sich durch ihre Arbeit weniger stark belastet. Mehr...

Die Getriebene

Portrait SVP-Nationalrätin Natalie Rickli erleidet während ihrer steilen politischen Karriere einen Rückschlag. Das Burn-out hat sich angekündigt. Mehr...

«Ich kann meine Wut nur durch diese Sexualisierung ausdrücken»

Hintergrund Skandalrapperin Lady Bitch Ray meldet sich nach einer langen Burn-out-Zwangspause zurück. Mit einer überraschenden Doktorarbeit zur Kopftuch-Debatte – und der Ankündigung eines neofeministischen Manifests. Mehr...

«2012 wird das Jahr des Burnouts»

In der Zukunft wird sich der Anspruch an Arbeitnehmer, überall und immer verfügbar zu sein, weiter verstärken. Abschalten wird schwieriger denn je. Mehr...

Meinung

Sind da wirklich einfach nur die Eltern schuld?

Kommentar Schon elfjährige Kinder leiden an einem Burn-out. Höchste Zeit, dass auch die Politik zu ihrer Verantwortung steht. Mehr...

Schlafen ist für Faule

Analyse Spitzenpolitiker und CEOs prahlen damit, und auch Normalverdiener bleiben länger wach als früher. Warum nur? Mehr...

Entlastung zahlt sich aus

Kommentar Lehrerinnen und Lehrer sind überdurchschnittlich oft von Burn-out betroffen. Dies wirkt sich aber nicht nur negativ auf die Lehrpersonen aus. Mehr...

«Club»-Kritik: Junge Lehrer vor dem Burn-out

Aggressive Schüler, wachsende Bürokratie und wenig Lohn. Viele junge Lehrer seien am Anschlag und wechseln die Branche. Die gestrige «Club»-Sendung fragte: «Gehen der Schweiz die Lehrer aus?» Mehr...

Service

«Sprechen Sie heikle Themen im kleinen Kreis an»

So vermeiden Sie Stress und Burn-out-Gefahr – an den Feiertagen und bei der Arbeit. Mehr...


Wer keinen festen Job hat, ist öfter psychisch krank

Unsichere Arbeitsverhältnisse nehmen zu. Nun zeigt sich: Die Betroffenen haben eine schlechtere Gesundheit als die übrigen Beschäftigten. Mehr...

WHO erkennt Burn-out doch nicht als Krankheit an

Die Weltgesundheitsorganisation hat ihre Angaben korrigiert: Burn-out ist keine Krankheit, kann aber krank machen. Mehr...

Er hatte ein Burn-out – und dann eine Idee

Bei Werner Klecka brach vor vier Jahren eine Welt zusammen. Nun will der 62-Jährige aus Bachenbülach Leidensgenossen helfen. Mehr...

Jeder dritte Schüler leidet an Burn-out-Symptomen

SonntagsZeitung Kindergärtler klagen über Bauchweh, Primarschüler haben regelmässig Kopfschmerzen – viele Volksschüler zeigen Überforderungssymptome. Mehr...

Er arbeitete sich fast zu Tode

Zehn Jahre lang hat Matthias Nyffeler die Arbeitsdosis gesteigert. Dann brach er auf einer Raststätte zusammen. Nun kommt seine Geschichte ins Kino. Mehr...

Burn-out und Suizidgefahr: Notfälle bei Kindern nehmen zu

Kinder- und Jugendpsychiater haben mit zehnmal mehr Fällen zu tun als noch vor zehn Jahren. Mehr...

Starker Anstieg beim Bezug von Krankentaggeldern

Immer mehr Schweizer fallen für längere Zeit bei der Arbeit aus. Grund dafür sind oft psychische Probleme. Mehr...

180 Tote zu viel

Jeden zweiten Tag bringt sich im Kanton jemand um. Das soll sich nun ändern. Mehr...

Natalie Rickli braucht eine Auszeit

Die umtriebige Zürcher SVP-Nationalrätin Natalie Rickli war in den letzten Jahren auf allen Kanälen präsent. Jetzt muss sie gesundheitshalber kürzertreten: Sie hat ein Burn-out. Mehr...

Durchhalteparolen für eine Wirtschaft mit Burn-out

WEF 2012 Die WEF-Eröffnungsrede der deutschen Kanzlerin war eine Rechtfertigung ihrer bisherigen Europolitik. In diesem Jahr möchte sie «mehr Europa wagen». Mehr...

«Es war doch nur eine verschleppte Erkältung»

Musiker und Entertainer Helge Schneider weist nach der Unterbrechung seiner Tournee Spekulationen über ein Burn-out-Syndrom zurück. Die Fans sollen sich keine Sorgen machen Mehr...

Burn-out bei Schweizer Ski-Star

Fabienne Suter kam im vergangenen Winter trotz ihres grossen Talents nicht auf Touren. Die Gründe dafür liegen offenbar in der Psyche der 26-Jährigen. Mehr...

Auch Ärzte brauchen in Notfällen eine Anlaufstelle

Die Ärzteverbindung FMH baut das Hilfsangebot für Mediziner aus. Eine Testphase hat gezeigt, dass Burn-outs und Depressionen bei Ärzten verbreitet sind. Mehr...

Hat Jan Ullrich auch ein Alkoholproblem?

Der einzige deutsche Tour-de-France-Sieger Jan Ullrich hat sich vorübergehend aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Er leidet zurzeit am Burn-out-Syndrom und wird deshalb von Psychologen betreut. Doch hat er noch ein anderes Problem? Mehr...

Vier von zehn Ärzten sind ausgebrannt

Eine Studie des Genfer Spitals bringt Beunruhigendes ans Licht: Schweizer Ärzte leiden vermehrt unter einem Burnout. Besonders betroffen ist eine bestimmte Gruppe von Ärzten. Mehr...

«Eltern und Schule wollen Kinder optimieren – das ist nicht möglich»

SonntagsZeitung Kinderarzt Remo Largo über gestresste Kinder. Mehr...

«Burn-out ist nicht nur eine Mode»

Interview Der Soziologe Heinz Bude sagt, den westlichen Gesellschaften seien die Verliererkulturen abhandengekommen. Jeder glaube, mit seiner Erschöpfung und Verbitterung allein zurechtkommen zu müssen. Mehr...

«Burn-out ist medizinisch betrachtet keine Krankheit»

Interview Was hat der Fall Natalie Rickli verändert? Burn-out-Betroffene müssen weiterhin kämpfen, stellt Frank Petermann, Geschäftsführer von «Swiss Burnout», fest. Trotz kulanteren Krankenkassen und Arbeitgebern. Mehr...

«Nichts ist so wichtig wie der Chef»

Interview Heute werden 13 Firmen ausgezeichnet, die angeblich besonders gut auf die Gesundheit ihrer Angestellten achten. Doch was macht Arbeitnehmer krank? Ein Burnout-Experte erklärt. Mehr...

«Ich war einem Burn-out nahe»

Interview Julie Fitzgerald, Wirtschaftsprüferin, hat trotz vier Kindern Karriere gemacht. Irgendwann wurde die Belastung jedoch zu gross. Nun arbeitet sie Teilzeit. Erschwert das die Fortsetzung ihrer Karriere? Mehr...

Ständige Überforderung ist Gift für den Körper

Krankmachender Stress: Will man nicht beim Herzinfarkt enden, ist eine Lebensänderung angesagt. Unterstützende Medikamente sind erst in Erprobung. Mehr...

Ausgebrannt im Klassenzimmer

Eine bisher unveröffentlichte Studie aus Zürich zeigt: Mindestens jede zehnte Lehrkraft ist stark Burn-out-gefährdet. Selbst Polizisten fühlen sich durch ihre Arbeit weniger stark belastet. Mehr...

Die Getriebene

Portrait SVP-Nationalrätin Natalie Rickli erleidet während ihrer steilen politischen Karriere einen Rückschlag. Das Burn-out hat sich angekündigt. Mehr...

«Ich kann meine Wut nur durch diese Sexualisierung ausdrücken»

Hintergrund Skandalrapperin Lady Bitch Ray meldet sich nach einer langen Burn-out-Zwangspause zurück. Mit einer überraschenden Doktorarbeit zur Kopftuch-Debatte – und der Ankündigung eines neofeministischen Manifests. Mehr...

«2012 wird das Jahr des Burnouts»

In der Zukunft wird sich der Anspruch an Arbeitnehmer, überall und immer verfügbar zu sein, weiter verstärken. Abschalten wird schwieriger denn je. Mehr...

2012 wird das Jahr des Burnout

Arbeitswelt Ständige Einsatzbereitschaft, egal, wo man sich gerade befindet: Der moderne Job hat sich durch neue digitale Möglichkeiten und neue Arbeitsformen verändert. Mehr...

«Du musst loslassen, sonst gehst du kaputt»

Suizid, Suizidversuche, Depressionen, Burn-out – der Fussball wird zurzeit von traurigen Nachrichten überschattet. GC-Trainer Sforza schildert Tagesanzeiger.ch/Newsnet, wie er innere Signale wertet und sich schützt. Mehr...

Sind da wirklich einfach nur die Eltern schuld?

Kommentar Schon elfjährige Kinder leiden an einem Burn-out. Höchste Zeit, dass auch die Politik zu ihrer Verantwortung steht. Mehr...

Schlafen ist für Faule

Analyse Spitzenpolitiker und CEOs prahlen damit, und auch Normalverdiener bleiben länger wach als früher. Warum nur? Mehr...

Entlastung zahlt sich aus

Kommentar Lehrerinnen und Lehrer sind überdurchschnittlich oft von Burn-out betroffen. Dies wirkt sich aber nicht nur negativ auf die Lehrpersonen aus. Mehr...

«Club»-Kritik: Junge Lehrer vor dem Burn-out

Aggressive Schüler, wachsende Bürokratie und wenig Lohn. Viele junge Lehrer seien am Anschlag und wechseln die Branche. Die gestrige «Club»-Sendung fragte: «Gehen der Schweiz die Lehrer aus?» Mehr...

«Sprechen Sie heikle Themen im kleinen Kreis an»

So vermeiden Sie Stress und Burn-out-Gefahr – an den Feiertagen und bei der Arbeit. Mehr...

Stichworte

Autoren

Schreiben Sie uns Senden Sie eine E-Mail an SonntagsZeitung. Leserbriefe werden nur mit vollständiger E-Mail-Adresse akzeptiert. Die Briefe können online oder in der gedruckten Ausgabe veröffentlicht werden.

Redaktionsschluss ist am Mittwoch, 12 Uhr. Leserbriefe müssen sich auf Artikel beziehen. Die Redaktion entscheidet über Auswahl und Kürzungen. ­Korrespondenz darüber ­wird keine geführt.

Sie finden uns auch auf Facebook, Instagram und Twitter

Abo

SonntagsZeit. Im Digital-Abo.

Die SonntagsZeitung digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 10.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!