Zum Hauptinhalt springen

Sie erhielt die erste Test-Impfung gegen das Coronavirus

40 Firmen arbeiten an einem Impfstoff gegen das Virus – auch ein Berner Team. Was Experten vom Schnellverfahren halten.

Anke Fossgreen
Die erste Testperson: Jennifer Haller erhält den experimentellen Impfstoff gegen Sars-CoV-2. Foto: Keystone
Die erste Testperson: Jennifer Haller erhält den experimentellen Impfstoff gegen Sars-CoV-2. Foto: Keystone

Jennifer Haller ist die erste Testperson, die gegen das neue Coronavirus Sars-CoV-2 geimpft wurde. Am Montag bekam die 43-Jährige die erste Spritze in Seattle injiziert. Den experimentellen Impfstoff entwickelt die US-Firma Moderna zusammen mit den Nationalen Gesundheitsinstituten (NIH) in Bethesda im Schnellverfahren. Haller ist eine von 45 Probanden, die an der Verträglichkeitsstudie teilnehmen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen