Zum Hauptinhalt springen

Kaum abgestimmt, schon setzt die SP zum nächsten Schlag an

Steuer-AHV-Deal heute an der Urne: SP-Chef Christian Levrat kündigt bereits eine weitere Initiative an.

Denis von Burg, Adrian Schmid
«Das Ziel ist eine Steuerharmonisierung mit einer Mindestbesteuerung für Unternehmen», so ­Levrat. Foto: Raphael Moser
«Das Ziel ist eine Steuerharmonisierung mit einer Mindestbesteuerung für Unternehmen», so ­Levrat. Foto: Raphael Moser

Noch bevor die Abstimmungslokale schliessen, verlangt die SP bereits die nächste Steuerreform. Mit einer Volksinitiative will sie nach der Abschaffung von Steuerprivilegien für internationale Unternehmen jetzt auch noch eine Mindest­besteuerung für alle Unternehmen einführen. SP-Präsident Christian Levrat bestätigt: «Die Initiative kommt. Wir müssen diesen Schritt machen, um den ruinösen Steuerwettbewerb in unserem Land zu stoppen. Zudem eilt die Zeit, wenn wir international nicht wieder unter Druck kommen wollen.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen