Stichwort:: Klima

News

Das bringt eine Billion Bäume gegen den Klimawandel

Sogar Donald Trump unterstützt nun die Idee von Umweltaktivisten, massenhaft Bäume zu pflanzen. Doch wie gross ist der Nutzen? Mehr...

So bleibt der Rechentrick der SVP unerkannt

Wie stark drückt die Klimapolitik auf das Portemonnaie der Bürger? Eine Untersuchung zeigt Wissenslücken in der Bevölkerung. Das könnte der SVP nützen. Mehr...

Greta Thunberg reist für Klimademo nach Lausanne

Die schwedische Aktivistin nimmt anlässlich des ersten Jahrestages der Klimastreikbewegung an der nationalen Demonstration der Schweiz teil. Mehr...

Grüner Baudirektor lässt Naturschützer abblitzen

Pro Uetliberg wollte mit Regierungsrat Martin Neukom über die umstrittene Waldbewirtschaftung sprechen – auch aus Sorge ums Klima. Doch dieser hat abgesagt. Mehr...

Polizei griff bei Klimademo durch – jetzt kommt das Nachspiel

In Lausanne lösten Beamte eine Kundgebung unzimperlich auf. Die linke Stadtregierung verteidigte das Vorgehen und gerät nun selbst unter Druck. Mehr...

Liveberichte

Nachrichten-Ticker

«Sicher 15'000 Personen» an Klimademo

Unter den Teilnehmern der zweiten Samstags-Demo waren viele Kinder und ihre Eltern. Bei der Polizei sind mehrere Anzeigen eingegangen. Mehr...

Interview

«Es braucht eine Klimasteuer – auch auf Fleisch»

Nur mit neuen Abgaben lasse sich der Klimawandel effektiv bekämpfen, sagt Ökonom Ernst Fehr. Die Einnahmen sollen an die Bevölkerung zurückfliessen. Mehr...

«... aber das ist doch Blödsinn!»

Interview Ist die Menschheit noch zu retten? Das grosse Interview mit Welterklärer und Historiker Philipp Blom. Mehr...

Die Klima-Diät

Interview Wie müssen wir essen, um den Planeten zu retten? Der Mathematiker Manuel Klarmann kann das genau berechnen. Mehr...

Schweizer Nobelpreisträger: «Etwas ziviler Ungehorsam kann nützen»

Interview Uni-Professor Jacques Dubochet unterstützt die Bewegung Extinction Rebellion, wie er im Interview sagt. Er hofft, dass die Richter bei deren Aktionen «Milde walten lassen». Mehr...

«Manchmal muss man das Gesetz brechen»

Der «Extinction Rebellion»-Philosoph Rupert Read sagt, wie die Bewegung die Gesellschaft zum Umdenken bringen will. Mehr...

Hintergrund

Trotz Klimaversprechen: Staaten setzen auf Ölindustrie

Donald Trump machte sich in Davos für fossile Brennstoffe stark. Eine neue Studie zeigt: Damit steht er nicht allein da. Mehr...

Greta, meine Tochter und ich

Viele Schüler nahmen sich frei, um nach Lausanne an die Klimademo zu fahren. Auch die Tochter unseres Autors. Mehr...

Wie vegan richtig geht

Ernährung ohne tierische Produkte ist gut fürs Klima – aber nicht immer gesund. Mehr...

Eine Rauchdecke, so gross wie Russland

Die Erderwärmung löst die verheerenden Buschbrände in Australien nicht aus, sie erhöht aber deren Risiko.  Mehr...

Klimawandel ist jetzt täglich messbar

Vom Menschen verursachte Klimaveränderungen konnten bisher nur im Trend langjähriger Messreihen beobachtet werden. ETH-Forscher haben nun eine neue Methode entdeckt. Mehr...

Meinung

Heute Federer, morgen die Welt

Kolumne Obwohl sich die Klimaaktivisten aufführen, als wären sie Rebellen, bewegen sie sich sicher unter dem Schutz des Establishments. Mehr...

Wird Roger Federer jetzt zum Papst?

Kommentar Der Tennisstar hat ein Tabu gebrochen und sich zum ersten Mal politisch geäussert. Mit dem richtigen Feingefühl darf er dies durchaus wiederholen. Mehr...

Sündenböcke helfen nicht gegen Klimawandel

Leitartikel Gegen Banken als Klimasünder per Hausfriedensbruch vorzugehen, ist kontraproduktiv. Und greift in der Sache zu kurz. Mehr...

Der Geist von Paris ist weg

Kommentar Der fehlende politische Wille am Klimagipfel in Madrid verspricht nichts Gutes für die Zukunft. Einen Hoffnungsschimmer gibt es immerhin. Mehr...

Der erste Schritt auf einem langen Weg

Kommentar Ursula von der Leyen hat mit ihrem «Green Deal» für Europas Klimaneutralität bis 2050 einen gangbaren Weg präsentiert. Mehr...

Service

Wie es jetzt im Klimapoker weitergeht

Der Ständerat hat Entscheide gefällt. Doch wollte das Parlament das Gesetz nicht erst im Frühling behandeln? Antworten auf die wichtigsten Fragen. Mehr...

Ist es überhaupt möglich, in der Schweiz klimaverträglich zu leben?

Q&A Sein Beitrag «75 Ideen, wie Sie den Klimawandel stoppen können» war ein Grosserfolg. Nun legt Wissenschaftsjournalist Mathias Plüss mit 24 weiteren Antworten nach. Mehr...

75 Ideen, wie Sie den Klimawandel stoppen können

Es ist höchste Zeit, unseren Lebensstil zu ändern. Eine konkrete Anleitung – mit unerwarteten Ansätzen. Mehr...

Sind wir die Letzten unserer Spezies?

Leser fragen Die Antwort auf eine Leserfrage zum Thema Klimawandel. Mehr...

Bildstrecken


Gegen das Fischsterben
Wegen der grossen Trockenheit müssen im ganzen Kanton Bäche mit Strom abgefischt werden. Das ist nur in Notfällen erlaubt.

Leben am «Pole of Cold»
Im russischen Oimjakon herrschen Temperaturen von -55 Grad. Trotzdem gibt es hier Schulen, Post und Bank.




Videos


Obama geht in die Klima-Offensive
Der US-Präsident wirbt für seinen neuen ...

Das bringt eine Billion Bäume gegen den Klimawandel

Sogar Donald Trump unterstützt nun die Idee von Umweltaktivisten, massenhaft Bäume zu pflanzen. Doch wie gross ist der Nutzen? Mehr...

So bleibt der Rechentrick der SVP unerkannt

Wie stark drückt die Klimapolitik auf das Portemonnaie der Bürger? Eine Untersuchung zeigt Wissenslücken in der Bevölkerung. Das könnte der SVP nützen. Mehr...

Greta Thunberg reist für Klimademo nach Lausanne

Die schwedische Aktivistin nimmt anlässlich des ersten Jahrestages der Klimastreikbewegung an der nationalen Demonstration der Schweiz teil. Mehr...

Grüner Baudirektor lässt Naturschützer abblitzen

Pro Uetliberg wollte mit Regierungsrat Martin Neukom über die umstrittene Waldbewirtschaftung sprechen – auch aus Sorge ums Klima. Doch dieser hat abgesagt. Mehr...

Polizei griff bei Klimademo durch – jetzt kommt das Nachspiel

In Lausanne lösten Beamte eine Kundgebung unzimperlich auf. Die linke Stadtregierung verteidigte das Vorgehen und gerät nun selbst unter Druck. Mehr...

Schifffahrt plant Milliardenfonds zur CO2-Reduktion

Führende Redereien wollen einen Fonds im Volumen von fünf Milliarden einrichten. Die Schifffahrt ist für rund zwei Prozent der weltweiten CO2-Emissionen verantwortlich. Mehr...

Greta muss in überfülltem Zug am Boden sitzen

Nach monatelangem Reisen und zwei Atlantik-Überquerungen auf Segeljachten hat sich die Klimaaktivistin mit dem Zug auf die Heimreise gemacht. Nicht ohne Nebengeräusche. Mehr...

Ölheizungen ersetzen: Zürich will mit Millionen nachhelfen

Die Kantonsregierung plant 33 Millionen Franken zu investieren, damit Hausbesitzer ihre Gebäude klimafreundlicher machen. Kommt sie damit durch, gibt es zusätzliches Geld vom Bund. Mehr...

Von der Leyens grünes Prestigeprojekt

Die EU-Kommissionspräsidentin verteidigt ihren «Green Deal» für ein klimaneutrales Europa bis 2050 als Wachstumsprogramm. Mehr...

Banken profitieren von der Lenkungsabgabe

Bankenverbandschef Jörg Gasser fordert Umweltabgaben sowie eine Abkehr von der CO2-lastigen Wirtschaft. Die Branche stützt ihn dabei: auch aus einem einfachen Grund. Mehr...

Der Klimazug ist bald abgefahren

Die aktuellen Anstrengungen im Kampf gegen Klimawandel reichen nicht aus, warnt die UNO. Mehr...

Greta Thunberg mit Kinderfriedenspreis ausgezeichnet

Die Klimaschutzaktivistin ist mit dem Internationalen Kinderfriedenspreis ausgezeichnet worden. Die Schwedin befindet sich jedoch aktuell auf hoher See. Mehr...

CO2-Gesetz verschoben: Sind die Grünen «feige»?

Der Nationalrat behandelt das CO2-Gesetz wider Erwarten erst im Frühling. Die Grünen indes wollen es so schnell wie möglich ins Trockene bringen. Das weckt Kritik. Mehr...

Stauseen sollen Gletscher ersetzen

Die schwindende Speicherfunktion der Eismassen könnte teils mit Stauseen kompensiert werden. Forscher der ETH und WSL haben das weltweite Potenzial berechnet. Mehr...

Jede Milliarde zählt

Mit dem Ausstieg der USA aus dem Pariser Klimaabkommen wird die Finanzierung des internationalen Klimaschutzes schwieriger und erschwert die Verhandlungen an der Klimakonferenz. Mehr...

Nachrichten-Ticker

«Sicher 15'000 Personen» an Klimademo

Unter den Teilnehmern der zweiten Samstags-Demo waren viele Kinder und ihre Eltern. Bei der Polizei sind mehrere Anzeigen eingegangen. Mehr...

«Es braucht eine Klimasteuer – auch auf Fleisch»

Nur mit neuen Abgaben lasse sich der Klimawandel effektiv bekämpfen, sagt Ökonom Ernst Fehr. Die Einnahmen sollen an die Bevölkerung zurückfliessen. Mehr...

«... aber das ist doch Blödsinn!»

Interview Ist die Menschheit noch zu retten? Das grosse Interview mit Welterklärer und Historiker Philipp Blom. Mehr...

Die Klima-Diät

Interview Wie müssen wir essen, um den Planeten zu retten? Der Mathematiker Manuel Klarmann kann das genau berechnen. Mehr...

Schweizer Nobelpreisträger: «Etwas ziviler Ungehorsam kann nützen»

Interview Uni-Professor Jacques Dubochet unterstützt die Bewegung Extinction Rebellion, wie er im Interview sagt. Er hofft, dass die Richter bei deren Aktionen «Milde walten lassen». Mehr...

«Manchmal muss man das Gesetz brechen»

Der «Extinction Rebellion»-Philosoph Rupert Read sagt, wie die Bewegung die Gesellschaft zum Umdenken bringen will. Mehr...

«Ich bin zweimal geflogen»

Interview Die Grünen in Deutschland wollen keine Kurzstreckenflüge mehr. Ihr Chef Robert Habeck nutzt auf seiner Europatour mit Stopp in Zürich trotzdem das Flugzeug. Mehr...

«Über den Klimawandel wurden drei grosse Irrtümer verbreitet»

Interview Die Folgen der Erderwärmung seien viel schlimmer, als wir glauben, warnt Autor David Wallace-Wells. Und sagt, wo wir uns irren. Mehr...

«Jedes halbe Grad zählt»

Klimaforscher Thomas Stocker spürt einen Wandel: Jetzt werde konkret etwas gegen die Klimakrise getan. Mit seiner Arbeit im Weltklimarat hat der Berner die Basis dafür gelegt. Mehr...

Wie klimaschädigend ist Videostreaming wirklich?

Interview Informatikprofessor Lorenz Hilty zur CO2-Bilanz von Netflix & Co. Mehr...

«Die Bauern sind der Natur näher als Herr Köppel der Realität»

Interview CVP-Präsident Pfister findet den scharfen Kurswechsel der FDP-Spitze in der Klimapolitik nicht glaubwürdig. Kritik übt er auch an der SVP. Mehr...

«Ich bin überhaupt nicht neidisch auf Greta»

Felix Finkbeiner war einst der Kinderstar der Ökobewegung. Im Interview spricht er über die aktuellen Schülerproteste und die neue Galionsfigur. Mehr...

«Fakten scheinen den Politikern egal zu sein»

Warum der Klimaforscher Reto Knutti und Tausende weitere Wissenschaftler die Klimastreikenden offiziell unterstützen. Mehr...

«Es ist ­ungerecht, von Einzelnen totalen Verzicht zu fordern»

Interview Der Wetziker Schüler Jonas Kampus erklärt, was gegen den Klimawandel zu tun ist und warum er eine SVP-Klimadebatte ausschlug. Mehr...

«Die Natur schickt keine Rechnung»

Interview Pavan Sukhdev, der Präsident des WWF, hat seine Karriere als Banker aufgegeben, um die Wirtschaft zu reformieren. Ein Gespräch über alte Anzüge und die Gefahr unheiliger Allianzen. Mehr...

«Das kapitalistische System wird kollabieren»

Interview Um die Erde zu retten, brauche es eine andere Vorstellung von Wirtschaftswachstum, sagt Umweltschützer Anders Wijkman. Mehr...

Trotz Klimaversprechen: Staaten setzen auf Ölindustrie

Donald Trump machte sich in Davos für fossile Brennstoffe stark. Eine neue Studie zeigt: Damit steht er nicht allein da. Mehr...

Greta, meine Tochter und ich

Viele Schüler nahmen sich frei, um nach Lausanne an die Klimademo zu fahren. Auch die Tochter unseres Autors. Mehr...

Wie vegan richtig geht

Ernährung ohne tierische Produkte ist gut fürs Klima – aber nicht immer gesund. Mehr...

Eine Rauchdecke, so gross wie Russland

Die Erderwärmung löst die verheerenden Buschbrände in Australien nicht aus, sie erhöht aber deren Risiko.  Mehr...

Klimawandel ist jetzt täglich messbar

Vom Menschen verursachte Klimaveränderungen konnten bisher nur im Trend langjähriger Messreihen beobachtet werden. ETH-Forscher haben nun eine neue Methode entdeckt. Mehr...

Wo der Klimawandel normal ist

In den Feuern Australiens kämpfen Tausende um ihre Häuser, ihre Zukunft. Vorschläge vonseiten der Aborigines finden keinen Anklang. Mehr...

Sündigen und trotzdem das Klima retten – so klappt es

Fleischesserin Anna fährt Velo, Autofahrer Ben hat eine Fotovoltaikanlage und Vielfliegerin Clara isst vegan: Es gibt viele Wege, den eigenen CO2-Fussabdruck zu senken. Mehr...

Verborgen unter dem Eis

Wie schnell die Antarktis schmilzt, hängt von der Form ihres felsigen Untergrunds ab. Eine neue Karte zeigt erstmals dessen genaue Struktur — sie lässt nichts Gutes erahnen. Mehr...

18'000 Lawinen in wenigen Tagen

Mithilfe von Satellitenbildern des Alpenraums will das SLF in Davos das Lawinenbulletin verbessern. Mehr...

Schnellkurs für Klimaschützer

Die Konferenz in Madrid geht in die Endphase. Um die Resultate Ende Woche einschätzen zu können, muss man sich über einiges im Klaren sein. Zehn wichtige Fragen. Mehr...

Rekordzahlen in Hotellerie dank Klimadiskussion

Schweizer werden umweltbewusster und machen Ferien im eigenen Land. Das merkt auch die Hotellerie. Mehr...

Airlines wollen sich mit Billig-Zertifikaten freikaufen

Die Fluggesellschaften möchten ihre Emissionen mit umstrittenen alten Klimazertifikaten kompensieren. Ein Streit an der Klimakonferenz in Madrid ist programmiert. Mehr...

Es ist die blanke Notwehr

Freiwillige ohne Ausrüstung bekämpfen in Indonesien riesige Waldbrände. Die Region erinnert nur noch vage an die Erde. Mehr...

Kinderscham: Darf man heute noch Kinder kriegen?

In der Klimadebatte kursiert die Forderung, auf Kinder zu verzichten. Sind Eltern wirklich die grössten CO2-Sünder? Mehr...

Greta bei den Amis

Reportage Vom Ex-Präsidenten bis zum Late-Night-Talker: Die Klimaaktivistin beeindruckte auf ihrer Reise durch die USA mit ihrer ruhigen und lockeren Art. Mehr...

Heute Federer, morgen die Welt

Kolumne Obwohl sich die Klimaaktivisten aufführen, als wären sie Rebellen, bewegen sie sich sicher unter dem Schutz des Establishments. Mehr...

Wird Roger Federer jetzt zum Papst?

Kommentar Der Tennisstar hat ein Tabu gebrochen und sich zum ersten Mal politisch geäussert. Mit dem richtigen Feingefühl darf er dies durchaus wiederholen. Mehr...

Sündenböcke helfen nicht gegen Klimawandel

Leitartikel Gegen Banken als Klimasünder per Hausfriedensbruch vorzugehen, ist kontraproduktiv. Und greift in der Sache zu kurz. Mehr...

Der Geist von Paris ist weg

Kommentar Der fehlende politische Wille am Klimagipfel in Madrid verspricht nichts Gutes für die Zukunft. Einen Hoffnungsschimmer gibt es immerhin. Mehr...

Der erste Schritt auf einem langen Weg

Kommentar Ursula von der Leyen hat mit ihrem «Green Deal» für Europas Klimaneutralität bis 2050 einen gangbaren Weg präsentiert. Mehr...

Viele kleine Mutmacher, die viel bewirken

Leitartikel An der Klimakonferenz in Madrid werden ehrgeizige Klimaziele von den Staaten erwartet. Hoffnung machen kleine CO2-Produzenten. Mehr...

Nun kommt in der Klimapolitik die harte Arbeit

Kolumne Nach dem Wahlsieg für die grünen Kräfte muss das Parlament mit dem CO2-Gesetz nun Ergebnisse liefern. Und global denken. Mehr...

Plastiksäckli zählen, aber über das Militär schweigen?

Essay Die Klima-Debatte hat sich in eine Ideologie privater Verantwortung verwandelt. Sie muss politischer werden. Mehr...

Die Kampfzone wird ausgeweitet, das Klima verliert an Bedeutung

Kommentar Die Klimabewegung will mit den Gewerkschaften zusammenspannen – ein fataler Fehler. Mehr...

Die Richtung stimmt, das Problem bleibt

Kommentar Das erklärte Ziel des Bundesrats, bis 2050 eine CO2-neutrale Schweiz zu schaffen, wird mit den geplanten ­Massnahmen nicht zu erreichen sein. Mehr...

Kein leichtes Spiel für Greta Thunberg

Kommentar Über den Atlantik hat es die Klimaaktivistin geschafft. Aber in den USA läuft sie Gefahr, mit ihren Anliegen unterzugehen. Mehr...

Nachsicht ist nicht angebracht

Kommentar SUV liegen im Trend, trotz Klimakrise. Um das zu stoppen, sollten sie sehr viel teurer werden. Mehr...

Die wahre Bewährungsprobe steht der FDP erst bevor

Analyse Der Nationalrat hat gestern eine Klimadebatte geführt. Eine Mitte-links-Allianz hat die FDP zum Sündenbock gemacht – zu Unrecht. Mehr...

Gretas Grenzen

Kommentar Das Treffen der Klimajugend in Lausanne geriet zeitweise zum Fiasko. Höchste Zeit für eine moralische Abrüstung der Debatte. Mehr...

Leonardo DiCaprio ist nicht das hellste Kerzlein auf dem Kuchen

Kommentar Hollywoodstars und andere Promis wollen das Klima retten und jetten dafür mit dem Privatflieger um die Erde. Der Schuss geht nach hinten los. Mehr...

Wie es jetzt im Klimapoker weitergeht

Der Ständerat hat Entscheide gefällt. Doch wollte das Parlament das Gesetz nicht erst im Frühling behandeln? Antworten auf die wichtigsten Fragen. Mehr...

Ist es überhaupt möglich, in der Schweiz klimaverträglich zu leben?

Q&A Sein Beitrag «75 Ideen, wie Sie den Klimawandel stoppen können» war ein Grosserfolg. Nun legt Wissenschaftsjournalist Mathias Plüss mit 24 weiteren Antworten nach. Mehr...

75 Ideen, wie Sie den Klimawandel stoppen können

Es ist höchste Zeit, unseren Lebensstil zu ändern. Eine konkrete Anleitung – mit unerwarteten Ansätzen. Mehr...

Sind wir die Letzten unserer Spezies?

Leser fragen Die Antwort auf eine Leserfrage zum Thema Klimawandel. Mehr...

Gegen das Fischsterben
Wegen der grossen Trockenheit müssen im ganzen Kanton Bäche mit Strom abgefischt werden. Das ist nur in Notfällen erlaubt.

Leben am «Pole of Cold»
Im russischen Oimjakon herrschen Temperaturen von -55 Grad. Trotzdem gibt es hier Schulen, Post und Bank.


Der Herbst von seiner schönsten Seite
Das herrliche Wetter lockte am letzten Montag im Oktober die Menschen in Zürich nach draussen.

Noch eine griechische Tragödie
Die Bewohner zweier griechischer Dörfer mussten riesigen Braunkohlekraftwerken weichen: Bilder einer qualmenden Einöde.


Obama geht in die Klima-Offensive
Der US-Präsident wirbt für seinen neuen ...

Stichworte

Autoren

Schreiben Sie uns Senden Sie eine E-Mail an SonntagsZeitung. Leserbriefe werden nur mit vollständiger E-Mail-Adresse akzeptiert. Die Briefe können online oder in der gedruckten Ausgabe veröffentlicht werden.

Redaktionsschluss ist am Mittwoch, 12 Uhr. Leserbriefe müssen sich auf Artikel beziehen. Die Redaktion entscheidet über Auswahl und Kürzungen. ­Korrespondenz darüber ­wird keine geführt.

Sie finden uns auch auf Facebook, Instagram und Twitter

Abo

SonntagsZeit. Im Digital-Abo.

Die SonntagsZeitung digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 10.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sie wollen täglich die besten Beiträge aus der Redaktion?
Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter «Der Morgen».

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung