Stichwort:: Grüne

News

Ein 32-Jähriger für die Regierung

Die Zürcher Grünen setzen auf Martin Neukom aus Winterthur. Er soll 2019 einen Sitz im Regierungsrat holen. Mehr...

Mehrheit befürwortet Sozialdetektive

Die Tamedia-Umfrage zeigt, wie die Menschen in der Schweiz zum Sozialversicherungsgesetz stehen. Mehr...

Dieses Grüppchen nimmt es gegen alle bürgerlichen Parteien auf

Gute Aussichten für die Gegner der Sozialdetektive: 10'000 Personen haben sich dem kleinen Referendumskomitee angeschlossen. Mehr...

Beznau vom Netz: Grüne setzen aufs Volk

SonntagsZeitung Mit einer Initiative wollen die Grünen das Aus für das älteste Schweizer AKW in die Verfassung schreiben und so den Totalausstieg provozieren. Mehr...

Nielsen ist raus – jetzt dürfen die Grünliberalen hoffen

Exklusiv Das Rennen um die vakanten Stadtratssitze wird eng, wie die neue TA-Umfrage zeigt. Mehr...

Liveberichte

Nachrichten-Ticker

Linke erobert absolute Mehrheit, SVP erleidet Debakel

Die SVP und die CVP verlieren je sechs Sitze im Zürcher Stadtparlament. Die grossen Gewinner sind SP, Grüne und AL. Sie können ab jetzt alle ihre Anliegen alleine durchbringen. Mehr...

«Sonst müssen wir gar keine Wahlen mehr durchführen»

In der traditionellen Elefantenrunde wagten die Parteipräsidenten einen ersten Ausblick auf die Bundesratswahlen im Dezember. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

«Die Schweiz muss mehr als 20'000 Flüchtlinge aufnehmen»

Kurz vor den nationalen Wahlen stellen sich die Chefs und Chefinnen der grossen Parteien im Live-Chat von Tagesanzeiger.ch/Newsnet. Heute wars Grünen-Co-Präsidentin Regula Rytz. Mehr...

«Ich habe dieses Amt geliebt»

Das Protokoll von Hildebrands Abgang Der SNB-Präsident stellt sein Amt überraschend per sofort zur Verfügung. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live vom vorerst letzten Auftritt Hildebrands. Mehr...

Interview

«Das ist nicht die feine Art»

Interview Zürichs Finanzvorsteher Daniel Leupi (Grüne) ist verärgert über die SP, die beim Stadionprojekt die Regeln während des Spiels ändern will. Mehr...

«Die Schweiz verhält sich wie eine Made im Speck»

Interview Der angehende GLP-Präsident Jürg Grossen plädiert für eine grüne Politik ohne Verbote. Seine Partei will er als einzig wahre liberale Kraft zum Erfolg zurückführen. Mehr...

«Neben dem Nationalrat brauche ich eine neue Herausforderung»

Interview Nimmt Bastien Girod es seiner Partei übel, dass sie ihn nicht für den Stadtrat nominiert hat? Im Interview nimmt er Stellung. Mehr...

Das sagen die Parteien zur DSI-Trendwende

Überraschung im «Durchsetzungs»-Abstimmungskampf: Umfragen zeigen den Trend zu einem Nein-Sieg auf. Was die Parteichefs dazu sagen. Mehr...

«Ich bin grundsätzlich gegen Zwangsausschaffungen»

Der grüne Nationalrat Balthasar Glättli über Asyl, seine Gewissenskonflikte und Gemeinsamkeiten mit Adrian Amstutz. Mehr...

Hintergrund

Wie sich die Schweiz selbst sabotierte

Lobbyisten sind manchmal auch erfolgreich, wenn sie falsch liegen. Das Scheitern des Staatsvertrags 2001 mit Deutschland über das Anflugregime auf Zürich ist dafür ein Lehrstück. Mehr...

Der Baum hat Vortritt

Früher fällte man alte Bäume sorglos. Heute versuchen Städte, ihren Bestand zu vermehren. Auch Zürich hat seine Strategie geändert – dank Filippo Leutenegger. Mehr...

Der Fall Leibstadt

Infografik Störfälle im AKW geben seit 20 Jahren zu reden. Gegner fordern, den Betrieb einzustellen, solange die Ursachen nicht geklärt sind. Für Nuklearexperten ist das nicht zwingend. Mehr...

Nun beginnt das Ellbögeln

Bei der Winterthurer Stadtratswahl erzielt SVP-Mann Oswald das beste Resultat. Heimlicher Sieger aber ist der Grüne Altwegg. Doch er oder SP-Frau Meier muss nun verzichten. Mehr...

Von Graffenried, der Fünfte

Der Grüne Alec von Graffenried lässt sich nicht gern in Schubladen stecken. Nun möchte er Stadtpräsident von Bern werden – wie einige seiner Vorfahren. Mehr...

Meinung

Boulevard triumphiert, Bürger verliert

Analyse Der Rücktritt des grünen Nationalrats Jonas Fricker wirft ein schlechtes Licht auf die Boulevardpresse und die Grünen. Er fügt der politischen Kultur Schaden zu. Mehr...

Liess Bruder Klaus nicht einfach seine Frau sitzen?

Gastbeitrag Regierung und Parlament vieler Kantone machen einen Staatsakt um den Aussteiger Bruder Klaus. Doch was feiern wir da eigentlich? Mehr...

Warum die Langweiler siegen

Analyse Schlappe für Bastien Girod gegen No-Name Karin Rykart. Wie bitte? Klar, das macht schon Sinn. Mehr...

Im Bett mit dem Teufel

Analyse Bei den Regierungsratswahlen in der Waadt bekämpfen FDP, SVP und GLP die Linke gemeinsam. Doch die Allianz ist ein Murks. Mehr...

Viel erreicht

Kommentar Die Kulturlandinitiative wird nicht buchstabengetreu umgesetzt. Bewirkt hat sie trotzdem einiges. Mehr...

Service

Der Wahlsonntag live auf Tagesanzeiger.ch

Service Das Zürcher Stimmvolk wählt heute den neuen Kantons- und Regierungsrat. Die Redaktion berichtet ab 12 Uhr in einem News-Ticker über die Wahlen, liefert live Ergebnisse und holt Stimmen ein. Mehr...

Die kleine Nationalratswahl

Analyse Die Zürcher Wahlen vom kommenden Sonntag gelten als Mini-Version der Nationalratswahlen. Drei Parteien können am Sonntagabend zuverlässige Schlüsse für den Herbst ziehen. Mehr...

Bildstrecken


Ruth Genner: Seit 26 Jahren Politikerin
Ruth Genner ist eine Ur-Grüne. Sie politisiert seit 1987 für die Partei. Heute Donnerstag gab die Zürcher Stadträtin bekannt, 2014 nicht wieder zu ...


Videos


Mit Selfies für Geri Müller
Rund 300 Leute bekunden vor dem Stadthaus ...
«Ich schäme mich» Die wichtigsten Aussagen von Geri Müller zu seinen Nackt-Selfies an der Medienkonferenz ...
«Es gibt auch eine dunkle Seite» Nationalrat Geri Müller (Grüne) rechtfertigt seine Nacktfotos.
Drei Fragen an Markus Knauss Der Stadtratskandidat der Grünen stellt sich den drei dringendsten Zürcher Fragen: ...

Ein 32-Jähriger für die Regierung

Die Zürcher Grünen setzen auf Martin Neukom aus Winterthur. Er soll 2019 einen Sitz im Regierungsrat holen. Mehr...

Mehrheit befürwortet Sozialdetektive

Die Tamedia-Umfrage zeigt, wie die Menschen in der Schweiz zum Sozialversicherungsgesetz stehen. Mehr...

Dieses Grüppchen nimmt es gegen alle bürgerlichen Parteien auf

Gute Aussichten für die Gegner der Sozialdetektive: 10'000 Personen haben sich dem kleinen Referendumskomitee angeschlossen. Mehr...

Beznau vom Netz: Grüne setzen aufs Volk

SonntagsZeitung Mit einer Initiative wollen die Grünen das Aus für das älteste Schweizer AKW in die Verfassung schreiben und so den Totalausstieg provozieren. Mehr...

Nielsen ist raus – jetzt dürfen die Grünliberalen hoffen

Exklusiv Das Rennen um die vakanten Stadtratssitze wird eng, wie die neue TA-Umfrage zeigt. Mehr...

Grüne wollen mit Verwirrung punkten

Die Zürcher Grünen setzen in ihrem Wahlkampf auf serbische, arabische und tamilische Slogans. Obwohl das kaum einer versteht, möchten sie alle ansprechen. Mehr...

Der neue Zürcher Finanzfrieden

Der Kanton und die Stadt haben sich bei der umstrittenen Steuerreform auf eine gemeinsame Position geeinigt. Ob ihr Kompromiss national Bestand hat, ist aber fraglich. Mehr...

Olympiagegner fordern nationale Volksabstimmung

Linke und rechte Politiker wollen die Olympiamilliarde an die Urne bringen – und bodigen. Die Skepsis gegen den Grossanlass ist im Parlament weit verbreitet. Mehr...

Pizzaöfen statt Hardturm-Stadion

Eine IG will die «grüne Oase» in Zürich-West bewahren. Linke zweifeln an Kosten und an Quartierverträglichkeit. Mehr...

Trotz Promi-Bonus: Schlappe für Bastien Girod

Die Zürcher Grünen ziehen Girod bei den Stadtratswahlen eine Frau vor – und nehmen schlechtere Wahlchancen in Kauf. Mehr...

Grüne schicken Karin Rykart in den Wahlkampf

Der Grüne Nationalrat Bastien Girod hat die Wahl verpasst: Er wird nicht in den Kampf um den Stadtratssitz ziehen. Die Grünen haben die Gemeinderätin Karin Rykart nominiert. Mehr...

Aufstand gegen Zürcher SBB-Wohnungen

Linke Politiker und Quartierbewohner wehren sich gegen das Neugasse-Projekt. Die Stadt habe schlecht verhandelt. Mehr...

Markus Knauss nimmt sich aus dem Rennen

Jetzt verzichtet auch der langjährige Gemeinderat der Grünen auf eine Stadtratskandidatur. Er empfiehlt einen Grünen Mann. Mehr...

Scheitern die Rosengarten-Pläne an der SVP?

Die Linke zerzaust den Rosengarten-Tunnel. Und die SVP ist skeptisch. Somit ist das Risiko gross, dass das Milliardenprojekt schon im Kantonsrat beerdigt wird. Mehr...

Neuer Plan für Volksinitiative: Schweiz soll auf Erdöl verzichten

In der Grünen Partei bestehen Pläne für eine Erdöl-Ausstiegsinitiative. Sie soll als Druckmittel für die Umsetzung des Pariser Klimaabkommens dienen. Das weckt harsche Kritik. Mehr...

Nachrichten-Ticker

Linke erobert absolute Mehrheit, SVP erleidet Debakel

Die SVP und die CVP verlieren je sechs Sitze im Zürcher Stadtparlament. Die grossen Gewinner sind SP, Grüne und AL. Sie können ab jetzt alle ihre Anliegen alleine durchbringen. Mehr...

«Sonst müssen wir gar keine Wahlen mehr durchführen»

In der traditionellen Elefantenrunde wagten die Parteipräsidenten einen ersten Ausblick auf die Bundesratswahlen im Dezember. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

«Die Schweiz muss mehr als 20'000 Flüchtlinge aufnehmen»

Kurz vor den nationalen Wahlen stellen sich die Chefs und Chefinnen der grossen Parteien im Live-Chat von Tagesanzeiger.ch/Newsnet. Heute wars Grünen-Co-Präsidentin Regula Rytz. Mehr...

«Ich habe dieses Amt geliebt»

Das Protokoll von Hildebrands Abgang Der SNB-Präsident stellt sein Amt überraschend per sofort zur Verfügung. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live vom vorerst letzten Auftritt Hildebrands. Mehr...

«Das ist nicht die feine Art»

Interview Zürichs Finanzvorsteher Daniel Leupi (Grüne) ist verärgert über die SP, die beim Stadionprojekt die Regeln während des Spiels ändern will. Mehr...

«Die Schweiz verhält sich wie eine Made im Speck»

Interview Der angehende GLP-Präsident Jürg Grossen plädiert für eine grüne Politik ohne Verbote. Seine Partei will er als einzig wahre liberale Kraft zum Erfolg zurückführen. Mehr...

«Neben dem Nationalrat brauche ich eine neue Herausforderung»

Interview Nimmt Bastien Girod es seiner Partei übel, dass sie ihn nicht für den Stadtrat nominiert hat? Im Interview nimmt er Stellung. Mehr...

Das sagen die Parteien zur DSI-Trendwende

Überraschung im «Durchsetzungs»-Abstimmungskampf: Umfragen zeigen den Trend zu einem Nein-Sieg auf. Was die Parteichefs dazu sagen. Mehr...

«Ich bin grundsätzlich gegen Zwangsausschaffungen»

Der grüne Nationalrat Balthasar Glättli über Asyl, seine Gewissenskonflikte und Gemeinsamkeiten mit Adrian Amstutz. Mehr...

«Ich bin Flexiganer»

Serie Bastien Girod (Grüne) erklärt im Fragebogen, wann er seine Frau beneidet und warum er sich ein Intensiv-Gespräch mit Bundesrat Schneider-Amman wünscht. Mehr...

«Meine Kandidatur hätte zu einem würdelosen Kampf geführt»

Interview Schluss nach zwölf Jahren im Nationalrat: Daniel Vischer spricht über parteiinterne Probleme bei den Grünen. Mehr...

«Das wird viele wachrütteln»

Grünen-Chefin Regula Rytz glaubt, viele Leute würden nun über den Rechtsruck erschrecken. Sie will, dass ihre Partei mehr über Wirtschaftspolitik spricht. Mehr...

«Vier Wochen Vaterschaftsurlaub müssen sein»

Der grüne Zürcher Nationalrat und Neo-Papa Bastien Girod fordert die Einführung eines Vaterschaftsurlaubs. Eine entsprechende Initiative ist bereits in Planung. Mehr...

«Wir wollen in Bern nicht arrogante Zürcher sein»

Interview Ernst Stocker (SVP) warnt vor einem Ja zur Stadelhofen-Initiative. Gabi Petri (Grüne) dagegen wirft dem Regierungsrat vor, den Ausbau des Bahnhofs zu wenig energisch voranzutreiben. Mehr...

«Gerechtfertigt, Chat-Zitate als Beleg zu bringen»

Medienrechtler Peter Studer sagt, weshalb ein öffentliches Interesse am Fall Geri Müller besteht. Mehr...

«Wir hatten keine Million Franken zur Verfügung»

Die Grünen haben die SVP-Initiative so geschlossen abgelehnt wie keine andere Partei. Co-Präsidentin Regula Rytz übt trotzdem Selbstkritik und erklärt, wie eine ähnliche Niederlage mit Ecopop verhindert werden soll. Mehr...

«Globi ist immer noch Globi»

Small Talk Die grüne Nationalrätin Maya Graf bedauert, dass im neuen Globibuch Gentechpflanzen nicht thematisiert werden. Dennoch findet sie das Buch sehr gelungen. Mehr...

«Ohne Vetorecht drohen uns Verhältnisse wie in Stuttgart»

Interview Nationalrat Bastien Girod (Grüne, ZH) erklärt, warum er in der Atomendlager-Frage mit SVP-Nationalrat Peter Keller gestimmt hat. Und er sagt, wie es mit der Atomausstiegs-Initiative weitergeht. Mehr...

«Natürlich würden die Frauen Nein stimmen»

Interview Statt den Wehrdienst für Männer abzuschaffen, könnte man einen allgemeinen Bürgerdienst für Frauen und Männer einführen. Das spaltet die Grüne Partei. Nationalrätin Yvonne Gilli sagt, weshalb sie dafür ist. Mehr...

Wie sich die Schweiz selbst sabotierte

Lobbyisten sind manchmal auch erfolgreich, wenn sie falsch liegen. Das Scheitern des Staatsvertrags 2001 mit Deutschland über das Anflugregime auf Zürich ist dafür ein Lehrstück. Mehr...

Der Baum hat Vortritt

Früher fällte man alte Bäume sorglos. Heute versuchen Städte, ihren Bestand zu vermehren. Auch Zürich hat seine Strategie geändert – dank Filippo Leutenegger. Mehr...

Der Fall Leibstadt

Infografik Störfälle im AKW geben seit 20 Jahren zu reden. Gegner fordern, den Betrieb einzustellen, solange die Ursachen nicht geklärt sind. Für Nuklearexperten ist das nicht zwingend. Mehr...

Nun beginnt das Ellbögeln

Bei der Winterthurer Stadtratswahl erzielt SVP-Mann Oswald das beste Resultat. Heimlicher Sieger aber ist der Grüne Altwegg. Doch er oder SP-Frau Meier muss nun verzichten. Mehr...

Von Graffenried, der Fünfte

Der Grüne Alec von Graffenried lässt sich nicht gern in Schubladen stecken. Nun möchte er Stadtpräsident von Bern werden – wie einige seiner Vorfahren. Mehr...

Balthasar Glättli peilt einen Sitz im Zürcher Stadtrat an

Eine Kandidatur des Nationalrats hätte Folgen für die Grünen im Bundeshaus – und für Ehefrau Min Li Marti. Mehr...

Ein Glücksfall für die grüne Sache

Der abgewählte Justizdirektor Martin Graf hat eine neue Aufgabe gefunden. Für seinen grünen Parteikollegen Martin Ott kam er gerade zur rechten Zeit. Mehr...

Der Bonvivant tritt ab

Porträt Lausannes Stadtpräsident Daniel Brélaz verlässt nach 26 Jahren die Regierung. Politisch hat der Grüne seine Heimatstadt geprägt. Mehr...

So viel kostete Ihre Wählerstimme

Datenblog Welche Parteien investierten 2015 wie viel in den Wahlkampf? Und bei wem hat sich das auch ausgezahlt? Wir haben es ausgerechnet. Mehr...

«Jetzt bin ich 32-jährig und Alt-Nationalrätin»

Frech, unbekümmert, jung: Aline Tredes Politkarriere zeigte bisher steil nach oben – am Sonntag wurde sie jäh gebremst. Wie weiter? Mehr...

170'000 Franken liegen für Abgewählte bereit

Mörgeli passierte es und Tschümperlin auch: Sie wurden abgewählt, wie 23 andere ebenfalls. Was dabei am meisten schmerzt. Mehr...

Die letzte Offensive

Eine Woche vor den Wahlen steigern die Parteien den schrillsten Wahlkampf aller Zeiten noch ein letztes Mal. Trotzdem deuten erste Signale auf eine bescheidene Wahlbeteiligung hin. Mehr...

Asylduell an der «Fight Night»

«The Right Hook» gegen «The Rambassador», Köppel gegen Guldimann – das war der Wortkampf zwischen SVP und SP. Mehr...

Vom grünsten aller Themen profitieren sie nicht

Porträt Die Energiewende hat den Grünen mehr geschadet als genützt. Mehr...

Ballone, Bratwürste, Bundesräte

Zwei Monate vor den Wahlen feiern FDP, SVP, Grüne und EDU die grosse Schlussoffensive. Die richtige Inszenierung war dabei wichtiger als Inhalte. Mehr...

Boulevard triumphiert, Bürger verliert

Analyse Der Rücktritt des grünen Nationalrats Jonas Fricker wirft ein schlechtes Licht auf die Boulevardpresse und die Grünen. Er fügt der politischen Kultur Schaden zu. Mehr...

Liess Bruder Klaus nicht einfach seine Frau sitzen?

Gastbeitrag Regierung und Parlament vieler Kantone machen einen Staatsakt um den Aussteiger Bruder Klaus. Doch was feiern wir da eigentlich? Mehr...

Warum die Langweiler siegen

Analyse Schlappe für Bastien Girod gegen No-Name Karin Rykart. Wie bitte? Klar, das macht schon Sinn. Mehr...

Im Bett mit dem Teufel

Analyse Bei den Regierungsratswahlen in der Waadt bekämpfen FDP, SVP und GLP die Linke gemeinsam. Doch die Allianz ist ein Murks. Mehr...

Viel erreicht

Kommentar Die Kulturlandinitiative wird nicht buchstabengetreu umgesetzt. Bewirkt hat sie trotzdem einiges. Mehr...

Ohne Hausmacht

Analyse Matthias Gfeller, vorher Monika Stocker: Rücktritt unter Druck. Martin Graf: Abwahl. Warum haben es die Grünen in den Exekutiven so schwer? Mehr...

Die überalterten Grünen

Kommentar Im Gegensatz zur SP haben es die Grünen in der Waadt verpasst, junge Talente zu fördern. Mehr...

Die Schweiz ist ein gespaltenes Land

Leitartikel Die Wahlen haben unser Land weiter polarisiert. Das sind schlechte Vorzeichen für die anstehenden Reformen. Mehr...

Grosse Ansprüche an kleine Parteien

Kommentar Das Schicksal von Martin Graf zeigt, dass der antiautoritäre Geist der Wähler nicht alle Magistraten gleich trifft. Mehr...

Martin Graf und drittens

Analyse Ein Politiker, der seine Niederlage nicht zusammenbeisst und auslächelt, hat etwas Sympathisches. Mehr...

Ein Grüner tut Zürichs Regierung gut

Leitartikel Wählt Zürich Regierungsrat Martin Graf ab, wird es schwierig, ökologische Themen auf die Agenda zu bringen. Doch diese gilt es auch in der Krise hochzuhalten. Mehr...

Die Grünen? Oje, die Grünen

Analyse Keine Partei ist so schlecht in die Wahlen gestartet wie die Grünen. Die Gründe liegen auf der Hand. Mehr...

Das Köppel-«Gemetzel»

Kolumne Das Gedränge der Kandidaten ist bei der Zürcher SVP besonders gross. Mehr...

Schillerndes Wort

Analyse In der Zuger Sexaffäre fasziniert der Ausdruck «fremdküssen». Mehr...

Ein Polizeifreund eckt an

Kolumne Trotz offiziellem Wahlbündnis: Manche Grüne tun sich schwer damit, den SP-Regierungsrat Mario Fehr im Wahlkampf offiziell zu unterstützen. Mehr...

Der Wahlsonntag live auf Tagesanzeiger.ch

Service Das Zürcher Stimmvolk wählt heute den neuen Kantons- und Regierungsrat. Die Redaktion berichtet ab 12 Uhr in einem News-Ticker über die Wahlen, liefert live Ergebnisse und holt Stimmen ein. Mehr...

Die kleine Nationalratswahl

Analyse Die Zürcher Wahlen vom kommenden Sonntag gelten als Mini-Version der Nationalratswahlen. Drei Parteien können am Sonntagabend zuverlässige Schlüsse für den Herbst ziehen. Mehr...

Ruth Genner: Seit 26 Jahren Politikerin
Ruth Genner ist eine Ur-Grüne. Sie politisiert seit 1987 für die Partei. Heute Donnerstag gab die Zürcher Stadträtin bekannt, 2014 nicht wieder zu ...

Mit Selfies für Geri Müller
Rund 300 Leute bekunden vor dem Stadthaus ...
«Ich schäme mich» Die wichtigsten Aussagen von Geri Müller zu seinen Nackt-Selfies an der Medienkonferenz ...
«Es gibt auch eine dunkle Seite» Nationalrat Geri Müller (Grüne) rechtfertigt seine Nacktfotos.
Drei Fragen an Markus Knauss Der Stadtratskandidat der Grünen stellt sich den drei dringendsten Zürcher Fragen: ...

Stichworte

Autoren

Abo

SonntagsZeit. Im Digital-Abo.

Die SonntagsZeitung digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 10.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.