Stichwort:: SP

News

Ohne die GLP erreicht die Linke nichts

Noch im Sommer erstellte die SP ein sozialpolitisches «Sündenregister» der GLP. Nun erhofft sie sich vom erstarkten Mitte-links-Lager eine sozialere Politik.  Mehr...

Erfolgreicher Stratege, erfolgloser Wahlkämpfer

Christian Levrat hat politisch viel erreicht – und trotzdem die Wahlen verloren. Die Gründe dafür liegen tiefer, als er zugibt.  Mehr...

Warum die SP in ihrer Hochburg am stärksten verlor

Im Kanton Zürich haben die Sozialdemokraten schmerzlich viele Stimmen eingebüsst. Prominente Parteimitglieder über die Gründe. Mehr...

Diese Frauen werden unsere Politik prägen

Im Parlament sitzen mehr Frauen denn je. Junge und alte, routinierte und unerfahrene. Wir stellen die wichtigsten vor. Mehr...

Volk will noch keinen grünen Bundesrat

Ist die Ökopartei reif für die Regierung? Die Nachwahl-Umfrage zeigt, wie das Volk diesbezüglich tickt – und wer überhaupt die Grünen wählte. Mehr...

Liveberichte

Nach 15-jährigem Ringen: Zürich sagt Ja zum Fussballstadion

Das Projekt «Ensemble» im Hardturm kommt an der Urne durch. Resultate und Reaktionen im Ticker. Mehr...

Nachrichten-Ticker

Linke erobert absolute Mehrheit, SVP erleidet Debakel

Die SVP und die CVP verlieren je sechs Sitze im Zürcher Stadtparlament. Die grossen Gewinner sind SP, Grüne und AL. Sie können ab jetzt alle ihre Anliegen alleine durchbringen. Mehr...

Knall im Zürcher Wahlkampf: Claudia Nielsen gibt auf

Video Die umstrittene Zürcher SP-Stadträtin zieht sich zurück. Offizieller Grund: Es gibt «Unregelmässigkeiten» bei Arzthonoraren. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

«Sieben Sitze werden entscheiden»

Vor den Wahlen 2015 stellen sich die Partei-Chefs im Live-Chat von Tagesanzeiger.ch/Newsnet. Heute war SP-Präsident Levrat dran. Das sind die 34 Leserfragen – und seine Antworten. Mehr...

Jacqueline Fehr ist Regierungskandidatin

Die SP-Delegierten haben am Samstag in Winterthur bereits im ersten Wahlgang entschieden: Nationalrätin Jacqueline Fehr wird mit grossem Abstand die Kandidatin für die Nachfolge von Regine Aeppli. Mehr...

Interview

«Die Grünen haben grün im Namen»

Interview Christian Levrat muss das schlechteste Ergebnis der Sozialdemokraten seit 1919 erklären. Auf Reformen hofft er trotzdem. Mehr...

«Wir stellen die Extrempositionen von SP und FDP bloss»

Grünliberalen-Chef Jürg Grossen wehrt sich gegen die Anfeindungen von FDP und SP. Ob er zusammen mit den Grünen einen Bundesratssitz anpeilt, lässt er offen. Mehr...

«Man kann den Kopf auswechseln, aber die Probleme bleiben»

Interview Daniel Jositsch fordert: Entweder müsse die Bundesanwaltschaft zusammengestrichen werden – oder zusätzliche Kompetenzen erhalten. Mehr...

«Bisher gab es nur jene, die auf Lauber herumgehackt haben»

«Da hat es mir den Nuggi rausgejagt»: Mit Claude Janiak meldet sich erstmals ein prominenter Unterstützer des Bundesanwalts zu Wort. Mehr...

«Die SRG hat sich im Parlament viel Goodwill verspielt»

Interview SP-Nationalrat Matthias Aebischer fordert von der SRG einen Fünfjahresplan. Nur so könne man den Finanzbedarf ermitteln. Mehr...

Hintergrund

Wer im Nationalrat gegen mehr Transparenz stimmt

Ein neues Ranking zeigt auf, welche Politiker am häufigsten Transparenz-Vorstösse ablehnen. Die Schlusslichter erklären sich. Mehr...

Er kennt ein gerechteres Wahlsystem

Porträt Der Maschinenbauingenieur Thomas Schweizer hat eine Methode ausgetüftelt, die den Wählerwillen besser abbildet. Mehr...

Diese Nischenparteien wollen in den Nationalrat

Neben den grossen Namen treten auch Einzelkämpfer und Juxkandidaten an: Wie gross sind ihre Chancen? Mehr...

Zwei, die im Trend liegen – eigentlich

Frau und grün: Marionna Schlatter und Tiana Angelina Moser stehen für die Topthemen dieses Jahres. Dennoch unterscheiden sich die Ständeratskandidatinnen beträchtlich. Mehr...

Auf der Flucht ins Bundeshaus

BDP-Hoffnungsträgerin Beatrice Simon will Ständerätin werden – obwohl sie als Berner Finanzdirektorin Probleme hat. Mehr...

Meinung

Die Grünen sind reif
für den Bundesrat

Leitartikel Die neu viertstärkste Partei gehört nach ihrem historischen Sieg in die Landesregierung. Aber sie braucht noch Geduld. Mehr...

Die Klima-Stimmungsfalle

Kolumne Wenn sie sich von einer Stimmung mittragen lassen, ist für Politiker die Fallhöhe besonders gross. Mehr...

Ein rechter Sozi – ein linker Freisinniger

Analyse Die beiden Ständeräte Daniel Jositsch und Ruedi Noser kommen aus unterschiedlichen Polit-Lagern. Nur ist davon nicht viel zu spüren. Mehr...

Eine Liebeserklärung

Kolumne Tamara Funiciello blickt auf ihre Zeit als Juso-Präsidentin zurück. Mehr...

Die Ausreden eines Stadtrats

Kommentar André Odermatt nimmt bei den Mehrkosten beim Kongresshaus keine Schuld auf sich. Mehr...

Service

Wer in Zürich zittern muss, und wer hoffen darf

Welche Partei gehört bei den Nationalratswahlen im Oktober zu den Gewinnern? Die erste Prognose für die 35 Zürcher Sitze. Mehr...

Wie Parteien wollen, dass ihre Anhänger stimmen

Am 3. März kommen verschiedene kantonale Vorlagen vors Volk. So stimmen die Parteien. Mehr...

Der Wahlsonntag live auf Tagesanzeiger.ch

Service Das Zürcher Stimmvolk wählt heute den neuen Kantons- und Regierungsrat. Die Redaktion berichtet ab 12 Uhr in einem News-Ticker über die Wahlen, liefert live Ergebnisse und holt Stimmen ein. Mehr...

Die kleine Nationalratswahl

Analyse Die Zürcher Wahlen vom kommenden Sonntag gelten als Mini-Version der Nationalratswahlen. Drei Parteien können am Sonntagabend zuverlässige Schlüsse für den Herbst ziehen. Mehr...

Bildstrecken


Levrat in den USA
Der SP-Parteichef besucht den amerikanischen Wahlkampf. Und ist fasziniert.

SP und Demokraten
Die Sozialdemokraten zerfleischen sich, die US-Demokraten feiern sich. So gehts auch.




Videos


Wahlen 2015 Kanton Zürich: Daniel Frei, Präsident SP
Erste Ergebnisse sehen für SP nich gut ...

Ohne die GLP erreicht die Linke nichts

Noch im Sommer erstellte die SP ein sozialpolitisches «Sündenregister» der GLP. Nun erhofft sie sich vom erstarkten Mitte-links-Lager eine sozialere Politik.  Mehr...

Erfolgreicher Stratege, erfolgloser Wahlkämpfer

Christian Levrat hat politisch viel erreicht – und trotzdem die Wahlen verloren. Die Gründe dafür liegen tiefer, als er zugibt.  Mehr...

Warum die SP in ihrer Hochburg am stärksten verlor

Im Kanton Zürich haben die Sozialdemokraten schmerzlich viele Stimmen eingebüsst. Prominente Parteimitglieder über die Gründe. Mehr...

Diese Frauen werden unsere Politik prägen

Im Parlament sitzen mehr Frauen denn je. Junge und alte, routinierte und unerfahrene. Wir stellen die wichtigsten vor. Mehr...

Volk will noch keinen grünen Bundesrat

Ist die Ökopartei reif für die Regierung? Die Nachwahl-Umfrage zeigt, wie das Volk diesbezüglich tickt – und wer überhaupt die Grünen wählte. Mehr...

Klima, Steuern, Europa – das bringt die grüne Wahl der Schweiz

Für die grossen Fragen im Land ergeben sich neue Mehrheiten: Wir zeigen, was das konkret bedeutet. Mehr...

Helvetia hat gerufen – und gewonnen

Im Parlament haben die Frauen stark zugelegt. Von ihrem Ziel, der Hälfte der Macht, sind sie aber noch weit weg. Mehr...

SP sagt Ja zu grünem Bundesrat

Führende SP-Politiker sind bereit, den grün-grünliberalen Kräften zu einem Sitz in der Regierung zu verhelfen. Der Angriff zielt auf Ignazio Cassis. Mehr...

Der Schulterschluss, der keiner war

Keine neuen Steuern. Das versprachen CVP, FDP und SVP vor vier Jahren. Doch die Zusammenarbeit scheiterte. Mehr...

Gastrosuisse will GAV statt Mindestlohn

21 Arbeitgeberverbände wollen, dass Gesamtarbeitsverträge kantonalen Bestimmungen vorgehen. Die Gewerkschaften sind anderer Meinung. Mehr...

Ein Rektor reizt seine Position für den Wahlkampf aus

Mathias Gabathuler leitet eine St.Galler Kantonsschule und will für die FDP in den Nationalrat. Die Aula seiner Schule hat er für einen Parteianlass zur Verfügung gestellt. Mehr...

Linke kämpft allein gegen Steuerbonus

Eltern sollen höhere Steuerabzüge machen dürfen. Die SP ergreift nun das Referendum. Doch ein wichtiger Verbündeter versagt ihr die Unterstützung. Mehr...

«Pferde mit tiefen Verletzungen, die vermutlich Knochen freilegten»

«Geben Sie uns ein Jahr Zeit!» hiess es nach dem Pferdefleisch-Skandal. Nun zeigt sich: Die Schweiz importiert immer noch Fleisch von leidenden Tieren. Mehr...

SP-Reformer wollen Arbeitsrecht liberalisieren

Der Reformflügel der SP legt ein Konzept für eine sozialdemokratische KMU-Politik vor – man will Höchstarbeitszeiten lockern. Mehr...

SP und Grüne unterstützen Referendum gegen E-ID

Eine Bürgerinitiative sammelt bald Unterschriften gegen die elektronische Identität. Jetzt erhält sie Schützenhilfe von zwei Parteien. Mehr...

Nach 15-jährigem Ringen: Zürich sagt Ja zum Fussballstadion

Das Projekt «Ensemble» im Hardturm kommt an der Urne durch. Resultate und Reaktionen im Ticker. Mehr...

Nachrichten-Ticker

Linke erobert absolute Mehrheit, SVP erleidet Debakel

Die SVP und die CVP verlieren je sechs Sitze im Zürcher Stadtparlament. Die grossen Gewinner sind SP, Grüne und AL. Sie können ab jetzt alle ihre Anliegen alleine durchbringen. Mehr...

Knall im Zürcher Wahlkampf: Claudia Nielsen gibt auf

Video Die umstrittene Zürcher SP-Stadträtin zieht sich zurück. Offizieller Grund: Es gibt «Unregelmässigkeiten» bei Arzthonoraren. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

«Sieben Sitze werden entscheiden»

Vor den Wahlen 2015 stellen sich die Partei-Chefs im Live-Chat von Tagesanzeiger.ch/Newsnet. Heute war SP-Präsident Levrat dran. Das sind die 34 Leserfragen – und seine Antworten. Mehr...

Jacqueline Fehr ist Regierungskandidatin

Die SP-Delegierten haben am Samstag in Winterthur bereits im ersten Wahlgang entschieden: Nationalrätin Jacqueline Fehr wird mit grossem Abstand die Kandidatin für die Nachfolge von Regine Aeppli. Mehr...

«Ich habe dieses Amt geliebt»

Das Protokoll von Hildebrands Abgang Der SNB-Präsident stellt sein Amt überraschend per sofort zur Verfügung. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live vom vorerst letzten Auftritt Hildebrands. Mehr...

«Die Grünen haben grün im Namen»

Interview Christian Levrat muss das schlechteste Ergebnis der Sozialdemokraten seit 1919 erklären. Auf Reformen hofft er trotzdem. Mehr...

«Wir stellen die Extrempositionen von SP und FDP bloss»

Grünliberalen-Chef Jürg Grossen wehrt sich gegen die Anfeindungen von FDP und SP. Ob er zusammen mit den Grünen einen Bundesratssitz anpeilt, lässt er offen. Mehr...

«Man kann den Kopf auswechseln, aber die Probleme bleiben»

Interview Daniel Jositsch fordert: Entweder müsse die Bundesanwaltschaft zusammengestrichen werden – oder zusätzliche Kompetenzen erhalten. Mehr...

«Bisher gab es nur jene, die auf Lauber herumgehackt haben»

«Da hat es mir den Nuggi rausgejagt»: Mit Claude Janiak meldet sich erstmals ein prominenter Unterstützer des Bundesanwalts zu Wort. Mehr...

«Die SRG hat sich im Parlament viel Goodwill verspielt»

Interview SP-Nationalrat Matthias Aebischer fordert von der SRG einen Fünfjahresplan. Nur so könne man den Finanzbedarf ermitteln. Mehr...

«Unser Problem sind die Grünliberalen»

Nach prominenten Austritten bei der SP und dem Absturz der Sozialdemokratie in Europa: Jetzt spricht SP-Chef Christian Levrat im grossen Interview. Mehr...

Fehr lüftet Geheimnis: «Ämtervergabe ist nur Theater»

Wer was macht, ist schon nach einer Geheimsitzung klar: Die SP-Politikerin kritisiert das Versteckspiel der Zürcher Regierung nach den Wahlen. Mehr...

«Die Gier ist stärker als die Selbstverantwortung»

Der Millionen-Lohn von SBB-Chef Andreas Meyer zeuge von fehlender Sensibilität, kritisiert SP-Nationalrat Corrado Pardini. Mehr...

«Die Sozialliberalen sind Selbstmord-Sozialdemokraten»

Ex-SP-Chef Peter Bodenmann benennt den «grossen Schwachpunkt» der Partei. Der Spitze wirft er indirekt vor, sich in der Europapolitik zu verpokern. Mehr...

«Man wechselt nicht einfach so seine Partei»

Interview SP-Präsident Christian Levrat wirft der abtrünnigen Chantal Galladé vor, den Sozialdemokraten schaden zu wollen. Mehr...

Chantal Galladé wechselt die Partei

Die ehemalige Nationalrätin verlässt die SP und politisiert neu für die Grünliberalen. Im grossen Interview verrät sie, was das Fass zum Überlaufen gebracht hat. Mehr...

«Die Erfolge der Populisten haben unsere Wähler aufgeschreckt»

Interview SP-Präsident Christian Levrat erwartet von seiner Partei im Herbst eine deutliche Steigerung. Mehr...

«Nicht, solange ich Stadtrat bin»

Interview 100'000 Menschen mehr in Zürich, wie soll das gehen? Hochbauvorsteher André Odermatt im Interview. Mehr...

«Offenbar hört die Partei eher auf Jacqueline Badran als auf mich»

Ein neues Stadion für Zürich? Die SP stellt sich in dieser Frage gegen die eigene Stadtpräsidentin. Wie Corine Mauch damit umgeht, erklärt sie im Interview. Mehr...

«Wir schlagen zwei Fliegen auf einen Streich»

SP-Präsident Christian Levrat sagt, warum es sich für seine Partei lohnt, den Widerstand gegen die Reform der Unternehmenssteuer aufzugeben. Mehr...

Wer im Nationalrat gegen mehr Transparenz stimmt

Ein neues Ranking zeigt auf, welche Politiker am häufigsten Transparenz-Vorstösse ablehnen. Die Schlusslichter erklären sich. Mehr...

Er kennt ein gerechteres Wahlsystem

Porträt Der Maschinenbauingenieur Thomas Schweizer hat eine Methode ausgetüftelt, die den Wählerwillen besser abbildet. Mehr...

Diese Nischenparteien wollen in den Nationalrat

Neben den grossen Namen treten auch Einzelkämpfer und Juxkandidaten an: Wie gross sind ihre Chancen? Mehr...

Zwei, die im Trend liegen – eigentlich

Frau und grün: Marionna Schlatter und Tiana Angelina Moser stehen für die Topthemen dieses Jahres. Dennoch unterscheiden sich die Ständeratskandidatinnen beträchtlich. Mehr...

Auf der Flucht ins Bundeshaus

BDP-Hoffnungsträgerin Beatrice Simon will Ständerätin werden – obwohl sie als Berner Finanzdirektorin Probleme hat. Mehr...

Mord soll nie verjähren

Was, wenn der bis heute ungelöste Kristallhöhlenmord dank Profiler-Hinweisen oder DNA-Spuren aufgeklärt wird? Der Täter könnte nicht mehr bestraft werden. Mehr...

«Lieber Roger, wir sollten Äpfel und Birnen nicht vermischen»

Roger Köppel möchte den Ständeratssitz von Daniel Jositsch erobern. Ein Schlagabtausch per E-Mail. Mehr...

Wie Wermuth Wahlsieger werden will

Per High-Risk-Mission in den Ständerat: SP-Nationalrat Cédric Wermuth versucht im Aargau mit viel Geld das Unmögliche. Mehr...

Sie will die UBS verstaatlichen

Porträt Ronja Jansen ist neue Juso-Chefin. Politische Gegner finden, sie sei noch kompromissloser als ihre Vorgängerin Tamara Funiciello. Mehr...

Dem Methusalem des Parlaments droht die Abwahl

Paul Rechsteiner steht vor seinem schwierigsten Wahlkampf – auch weil ihm Karin Keller-Sutter fehlt. Mehr...

Die CVP und der Listen-Trick

Sie dürfte Rekordhalterin sein: Die CVP Aargau zieht gleich mit 9 Listen in den Wahlkampf. Was bringt das? Mehr...

Ein Seitenwechsel sorgt für Unruhe

Jörg Gasser zog es vom Bund zur Bankiervereinigung. Kurz davor schrieb er noch einen Gesetzesentwurf. Ist es Zufall, dass dieser so bankenfreundlich ausgefallen ist? Mehr...

Zürichs heimliche Verkehrsministerin

Porträt Simone Brander wird von vielen gefürchtet. Insider sehen sie bereits als Nachfolgerin von Corine Mauch oder André Odermatt. Mehr...

Historischer Parkplatzkompromiss vor dem Aus

Die Zürcher SP will einen «deutlichen» Abbau von Parkplätzen in der Stadt. Damit will sie Velorouten ermöglichen. Mehr...

SP-Austritte: Parteigrössen schlagen zurück

Ist die SP dogmatisch und intolerant? Daniel Jositsch und Parteispitzen nehmen Stellung. Beim Abgang von Daniel Frei wird als Grund ein früherer Streit vermutet. Mehr...

Die Grünen sind reif
für den Bundesrat

Leitartikel Die neu viertstärkste Partei gehört nach ihrem historischen Sieg in die Landesregierung. Aber sie braucht noch Geduld. Mehr...

Die Klima-Stimmungsfalle

Kolumne Wenn sie sich von einer Stimmung mittragen lassen, ist für Politiker die Fallhöhe besonders gross. Mehr...

Ein rechter Sozi – ein linker Freisinniger

Analyse Die beiden Ständeräte Daniel Jositsch und Ruedi Noser kommen aus unterschiedlichen Polit-Lagern. Nur ist davon nicht viel zu spüren. Mehr...

Eine Liebeserklärung

Kolumne Tamara Funiciello blickt auf ihre Zeit als Juso-Präsidentin zurück. Mehr...

Die Ausreden eines Stadtrats

Kommentar André Odermatt nimmt bei den Mehrkosten beim Kongresshaus keine Schuld auf sich. Mehr...

Die Linken haben in Bern die besseren Parlamentarier

Kommentar Bei einigen Politikern fragt es sich, was sie eigentlich im Parlament verloren haben. Mehr...

Es braucht einen neuen Parkplatzkompromiss

Kommentar Die Zürcher SP will City-Parkfelder abbauen zugunsten von Velorouten. Richtig! Aber der Plan schiesst übers Ziel hinaus. Mehr...

Wir sind gekommen, um zu bleiben

Kolumne Die persönliche Geschichte, die Tamara Funiciello vor über 40'000 Frauen auf dem Bundesplatz am Frauenstreik vom 14. Juni erzählte. Mehr...

Die Anti-Pro-EU-Partei

Kolumne Die SP könnte bald dasselbe Schicksal ereilen wie ihre Schwesterparteien in Europa, mein Markus Somm. Mehr...

Die SP hat sich auf die falschen Gegner eingeschossen

Kommentar Die Sozialdemokraten wettern lieber über Abtrünnige und Grünliberale, als sich ihres Hauptproblems anzunehmen. Mehr...

Endstation Sehnsucht

Kommentar Die Grünliberalen werden zum Zufluchtsort der Hoffnung. Das Gefühl zählt mehr als das Parteiprogramm. Das ist nicht nachhaltig. Mehr...

Die SP macht alles richtig – und doch falsch

Analyse Die Partei steht unverdient, aber selbst verschuldet in der Verliererecke. Mehr...

Wer bloss einen Flügel hat, stürzt ab

Kommentar Der Parteiwechsel von Chantal Galladé stellt das vermeintliche Erfolgsrezept der SP infrage: den pointiert linken Kurs. Mehr...

Die SP ist so datenhungrig wie alle anderen auch

Kommentar Warum das neue Online-Initiative-Werkzeug Democracy Booster der SP ein Fortschritt für die Schweizer Demokratie ist. Mehr...

Der Sturm ums Zürcher Wassergesetz

Kolumne Trinkwasser wird zum emotionalsten politischen Thema seit langem. Im Kantonsrat wirft das Wassergesetz höhere Wellen als die anstehenden Wahlen. Mehr...

Wer in Zürich zittern muss, und wer hoffen darf

Welche Partei gehört bei den Nationalratswahlen im Oktober zu den Gewinnern? Die erste Prognose für die 35 Zürcher Sitze. Mehr...

Wie Parteien wollen, dass ihre Anhänger stimmen

Am 3. März kommen verschiedene kantonale Vorlagen vors Volk. So stimmen die Parteien. Mehr...

Der Wahlsonntag live auf Tagesanzeiger.ch

Service Das Zürcher Stimmvolk wählt heute den neuen Kantons- und Regierungsrat. Die Redaktion berichtet ab 12 Uhr in einem News-Ticker über die Wahlen, liefert live Ergebnisse und holt Stimmen ein. Mehr...

Die kleine Nationalratswahl

Analyse Die Zürcher Wahlen vom kommenden Sonntag gelten als Mini-Version der Nationalratswahlen. Drei Parteien können am Sonntagabend zuverlässige Schlüsse für den Herbst ziehen. Mehr...

Levrat in den USA
Der SP-Parteichef besucht den amerikanischen Wahlkampf. Und ist fasziniert.

SP und Demokraten
Die Sozialdemokraten zerfleischen sich, die US-Demokraten feiern sich. So gehts auch.


Das SP-Kandidatenkarussell ist entschieden
Die Würfel sind gefallen: Pierre-Yves Maillard und Alain Berset sind die SP-Kandidaten für den Bundesrat.

Vom Idealisten zum Pragmatiker
Junge Linke geben sich gern radikal. Ein Blick auf verschiedene Lebensläufe zeigt, dass sie in der Regel bald erwachsen werden.


Bundesräte, die den Fraktionen aufgezwungen wurden
Parteien stellen einander Kriterien für die Bundesratskandidaten. Macht das Sinn? Jedenfalls kommt es immer wieder vor, und alle paar Jahre wird einer ...

Ricardo Lumengo
2007 wurde Ricardo Lumengo in den Nationalrat gewählt, jetzt kehrt er seiner Partei, der SP, den Rücken.


Bürgerliche wehren sich gegen SP-Kampagne
Die SP wirbt mit bürgerlichen Testimonials für die Steuerinitiative. Die Betroffenen ärgern sich. Der Zürcher Finanzstadtrat Martin Vollenwyder prüft ...

Wermuth und seine Kritiker
Der Juso-Präsident bringt Roger Köppel und Roger Schawinski auf die Palme.


SP-Konflikt spitzt sich zu
10 Kantonalparteien fassen die Ja-Parole zum Ausschaffungs-Gegenvorschlag.

Die neue alte Linie der SP
In Lausanne hat sich die Partei ein neues Programm verpasst.


Wahlen 2015 Kanton Zürich: Daniel Frei, Präsident SP
Erste Ergebnisse sehen für SP nich gut ...

Stichworte

Autoren

Schreiben Sie uns Senden Sie eine E-Mail an SonntagsZeitung. Leserbriefe werden nur mit vollständiger E-Mail-Adresse akzeptiert. Die Briefe können online oder in der gedruckten Ausgabe veröffentlicht werden.

Redaktionsschluss ist am Mittwoch, 12 Uhr. Leserbriefe müssen sich auf Artikel beziehen. Die Redaktion entscheidet über Auswahl und Kürzungen. ­Korrespondenz darüber ­wird keine geführt.

Sie finden uns auch auf Facebook, Instagram und Twitter

Abo

SonntagsZeit. Im Digital-Abo.

Die SonntagsZeitung digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 10.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!