Zum Hauptinhalt springen

«Wie ein Supermarkt für Pädophile»

Für Kinderschützer sind Babysitter-Vermittlungen im Internet eine potenzielle Gefahr.

Betreuung fürs Baby: Auf rund 30 Onlineportalen sind Babysitter zu finden. Foto: iStock
Betreuung fürs Baby: Auf rund 30 Onlineportalen sind Babysitter zu finden. Foto: iStock

Seit ihr Babysitter wegzog, sind Fiona und Mark* nicht mehr dazugekommen, gemeinsam auszugehen. Da sie in ihrem Bekanntenkreis keinen Ersatz finden, suchen sie auf dem Online-Marktplatz Babysitting 24 nach einer geeigneten Person. Sie erstellen ein Profil, beschreiben ihre Kinder und laden ein Familienfoto hoch.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.