Zum Hauptinhalt springen

Problemschüler: Jetzt äussert sich der Lehrerpräsident

Verhaltensauffällige Kinder bringen die Lehrer an die Grenzen ihrer Kräfte. Beat Zemp fordert eine Korrektur der integrativen Schule.

Denis von Burg, Mischa Aebi
Lehrerinnen und Lehrer klagen vielerorts über eine zu grosse Belastung. Foto: Photothek
Lehrerinnen und Lehrer klagen vielerorts über eine zu grosse Belastung. Foto: Photothek

Immer mehr verhaltensauffällige Schüler belasten Lehrerschaft und Schule. Jetzt sieht Lehrerpräsident Beat Zemp das System der integrativen Schule in Gefahr und fordert Korrekturen: mehr Geld, mehr schulische Heilpädagogen, mehr Sozialarbeiter und mehr Klassenlehrerstunden. Im Einzelfall sollen gar Sonder- und Kleinklassen wieder eingeführt werden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen