Zum Hauptinhalt springen

Zehn Schritte zum perfekten Wiener Schnitzel

Die Zubereitung des Klassikers scheint auf den ersten Blick unkompliziert. Trotzdem gilt es, vieles zu beachten, wenn die panierte Fleischspezialität tadellos gelingen soll.

Kalb, Mehl, Ei, Paniermehl und das richtige Fett: So gelingt das Wiener Schnitzel bestimmt. Foto: iStock
Kalb, Mehl, Ei, Paniermehl und das richtige Fett: So gelingt das Wiener Schnitzel bestimmt. Foto: iStock

Es gab die letzten Wochen öfters paniertes Schnitzel nach Wiener Art bei uns zu Hause. Ich probierte verschiedenste Panaden, Fleischsorten, Bratöle aus – weil ich herausfinden wollte, wie diese Spezialität am besten gelingt. Und wie bei so vielen anderen Gerichten sind es unzählige Details, die es für ein perfektes Resultat zu beachten gilt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.