Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Ehemalige EU-Kommissarin als LobbyistinSpezialistin für Interessenkonflikte

EU-Wettbewerbs­kommissarin Neelie Kroes 2004 bei einer Anhörung im EU-Parlament.

«Abkühlperiode»

Neelie Kroes zusammen mit dem damaligen Kommissionspräsidenten José Manuel Barroso, der später als Lobbyist für das US-Finanzinstitut Goldman Sachs ebenfalls in die Schlagzeilen geriet. 

Spitzname «eiserne Neelie»