Sponsored

Von der Rennpiste zum Psychologie-Abschluss

Profisnowboarderin Patrizia Kummer trainiert hart für ihre sportlichen Ziele. Daneben hat sie ein anspruchsvolles Studium für die Zeit danach gemacht.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Dass eine Spitzensportlerin nicht ruhig sitzen kann, ist klar. Nach einem Büropraktikum wusste Patrizia Kummer, dass sie auf die Karte Sport setzen wollte.

Dennoch hat sie den Blick für ihre Zeit nach dem Profisport nicht verloren. In einem Fernstudium hat sie sich ein Diplom als Psychologin erworben. Im Video oben erklärt sie, wie sie Training und Studium problemlos unter einen Hut bringt.

Patrizia Kummer war es stets wichtig, neben der körperlichen Arbeit auch ihren Intellekt weiterzuentwickeln. Oder wie sie es ausdrückt: Sie wollte etwas für ihren Kopf machen und sich nicht nur überlegen, wie sie die beste Kurve im Schnee fährt.

Für Patrizia Kummer war ihr Fernstudium die beste Art, Sport und Ausbildung zu kombinieren. Für sie der «Foifer und s Weggli».

Erstellt: 12.04.2018, 11:35 Uhr

Sponsored



Diesen Beitrag hat Commercial Publishing Tamedia in Zusammenarbeit mit FernUni Schweiz erstellt.

Die beste Lösung für meinen beruflichen Erfolg

Sie wollen sich beruflich weiterentwickeln, haben jedoch wenig Zeit für eine Weiterbildung? Es gibt eine Lösung: ein Fernstudium.

Die einzige FernUni der Schweiz ermöglicht Ihnen ein zeit- und ortsunabhängiges Studium mit individueller Betreuung und einem anerkannten Abschluss. Bei der FernUni Schweiz passt sich das Studium Ihrer persönlichen Lebenssituation an.

Die FernUni Schweiz bietet verschiedene Bachelor- und Master-Studiengänge an.

Mehr erfahren.

Blogs

Geldblog Wohin mit dem Freizügigkeitsgeld?

Mamablog Ab auf die Bäume, Kinder!

Die Welt in Bildern

Buntes Treiben: Mit dem Schmutzigen Donnerstag hat auch die Luzerner Fasnacht begonnen. Am Fritschi-Umzug defilieren die prächtig kostümierten Gruppen und Guggen durch die Altstadt. (20. Februar 2020)
(Bild: Ronald Patrick/Getty Images) Mehr...