Zum Hauptinhalt springen

5000 Leute an Janka-Umzug in Obersaxen

Obersaxen hat seinem bekanntesten Bürger Carlo Janka einen triumphalen Empfang bereitet.

An die 5000 Leute säumten am Samstagnachmittag in der Bündner Gemeinde bei prächtigem Wetter den Umzug mit dem Gesamtweltcup-Sieger und Riesenslalom-Olympiasieger. Der 23-Jährige, der als erst vierter Schweizer nach Peter Lüscher, Pirmin Zurbriggen und Paul Accola die grosse Kristallkugel gewann, wurde in einem auf einem Lastwagen montierten Liftsessel in den Dorfkern von Obersaxen gefahren.

Neben Janka wurden am Samstag auch der Europacup-Gesamtsieger Christian Spescha, der wie der zwei Jahre ältere Janka ebenfalls im Skiclub Obersaxen gross geworden ist, sowie Fabio Caduff, Olympia-13. sowie Schweizer Meister im Snowboardcross, geehrt.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch