American Football

Baltimore und San Francisco für Super Bowl qualifiziert

Im Super Bowl am 3. Februar in New Orleans kommt es erstmals in der NFL-Geschichte zu einem Trainer-Duell zweier Brüder.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

In den Halbfinals setzten sich zunächst die von Jim Harbaugh trainierten San Francisco 49ers gegen die Atlanta Falcons durch (28:24), ehe John Harbaugh mit den Baltimore Ravens gegen die New England Patriots nachziehen konnte (28:13).

Erstellt: 21.01.2013, 06:43 Uhr

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sie wollen täglich die besten Beiträge aus der Redaktion?
Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter «Der Morgen».

Blogs

Geldblog Bei GAM fliessen weiterhin Vermögen ab

Von Kopf bis Fuss Warum Hafer (fast) so wirksam ist wie Medizin

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Die Welt in Bildern

Ganz schön angeknipst: Ein Mitglied des Bingo Zirkus Theater steht anlässlich des 44. internationalen Zirkusfestivals in Monte Carlo auf der Bühne. (16. Januar 2020)
(Bild: Daniel Cole ) Mehr...