Ski nordisch

Pech für Cologna: Skibruch kurz vor dem Ziel

Unglaubliches Pech für Dario Cologna bei seinem letzten Auftritt in Sotschi über 50 km. 2 Kilometer vor dem Ziel und in guter Ausgangslage bricht sein linker Ski. Alle Medaillen gehen nach Russland.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Sieger im "50er" wird Alexander Legkow. Der Tour-de-Ski-Sieger von 2013 siegte vor Maxim Wylegschanin und Ilja Tschernussow. Als bester Schweizer Läufer beendete Curdin Perl das Rennen auf Platz 12. Dario Cologna musste sich mit Rang 27 begnügen. Remo Fischer wurde 22., Toni Livers 30. Weltmeister Johan Olsson verpasste das Diplom um einen Rang.

Erstellt: 23.02.2014, 09:57 Uhr

Paid Post

Grosser Sammelspass für die ganze Familie

Perfekt für kalte Wintertage: Bei jedem Einkauf Marken sammeln und gegen exklusive «Disney Winterzauber»-Prämien von Coop eintauschen!

Blogs

Sweet Home Machen wir es uns doch einfach schöner!

Geldblog Zurich unterstreicht Wachstumsambitionen

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Die Welt in Bildern

Nichts wie weg: Ein Känguru flieht vor den Flammen in Colo Heights, Australien, die bereits 80'000 Hektaren Wald zerstört haben (15. November 2019).
(Bild: Hemmings/Getty Images) Mehr...