Turnen

Steingruber beim Weltcup-Auftakt Dritte

Giulia Steingruber startet in den USA erfolgreich in die neue Wettkampfsaison. Sie erreicht im Mehrkampf in Greensboro den 3. Platz.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Steingruber war damit beim ersten Wettkampf des Jahres auf Stufe Weltcup die beste Europäerin. Vor der St. Gallerin (57,332 Punkte) klassierten sich lediglich die beiden Amerikanerinnen Elizabeth Price (59,966) und Brenna Dowell (57,532); Vierte wurde die Kanadierin Victoria Moors (56,898).

Zu Steingrubers stärksten Geräten zählten in Greensboro der Sprung (15,400) und der Balken (14,166). Am Boden erhielt sie die Note 13,933 und am Stufenbarren 13,833 Punkte.

Erstellt: 02.03.2014, 11:31 Uhr

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Blogs

Sweet Home Weiss ist heiss

Mamablog Vorgeburtliche Tests testen auch die Eltern

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sie wollen täglich die besten Beiträge aus der Redaktion?
Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter «Der Morgen».

Die Welt in Bildern

Aufgeblasen, aber nicht abgehoben: Vor dem Start in Chateau-d'Oex kontrollieren Besatzungsmitglieder die Hülle ihres Heissluftsballons. In der Schweizer Berggemeinde findet bis derzeit die 42. Internationalen Heissluftballonwoche statt. (26. Januar 2020)
(Bild: Jean-Christophe Bott) Mehr...