Zweiter Platz für Hefti in Lake Placid

Beat Hefti sichert sich im Zweierbob den zweiten Podestplatz der Saison.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Beat Hefti und Bremser Alex Baumann belegen in Lake Placid den zweiten Platz. Wie schon beim Saison-Auftakt in Calgary musste sich der Appenzeller nur Steven Holcomb geschlagen geben. Der Amerikaner gewann überlegen mit 0,63 Sekunden Vorsprung. Für Holcomb war es im fünften Weltcup-Rennen der Saison der fünfte Sieg.

Das zweite Schweizer Duo Gregor Baumann/Thomas Amrhein kam nicht über den 14. Platz hinaus.

Erstellt: 13.12.2013, 17:33 Uhr

Artikel zum Thema

Hefti verpasst Podest in Park City

Bob Beat Hefti muss sich in Park City beim zweiten Weltcup-Rennen der Saison im Zweier-Bob mit Rang 5 begnügen. Mehr...

Beat Hefti beim Weltcup-Auftakt auf dem Podest

Bob Beat Hefti erwischt einen guten Start in die Olympia-Saison. Der Steuermann erreicht beim Weltcup-Auftakt in Calgary (Ka) im Zweier-Rennen mit Alex Baumann den 2. Rang. Mehr...

Nach Sieg: Hefti mit dem grossen Schlitten nur Zehnter

Bob Bei der Olympia-Hauptprobe und dem Weltcup-Finale in Sotschi haben die Schweizer Bobfahrer im Vierer nicht an die Leistungen vom Samstag anknüpfen können. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Blogs

Geldblog Sie trauen der Börsen-Hausse nicht? So gewinnen Sie beim Crash

Von Kopf bis Fuss Hausmittel gegen Husten und Halsweh

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Die Welt in Bildern

Warten auf den Papst: Ein Mann schaut aus seinem Papst-Kostüm hervor. Der echte Papst verweilt momentan in Bangkok und die Bevölkerung feiert seine Ankunft. (20. November 2019)
(Bild: Ann Wang) Mehr...