Zum Hauptinhalt springen

Afanasenkow temporär zu Fribourg-Gottéron

Fribourg findet nach der gegen Shawn Heins verhängten Sperre bereits Ersatz. Für den noch sechs Spiele gesperrten Kanadier wird Dimitri Afanasenkow (31) bis am 5. November verpflichtet.

Der russische Stürmer spielte zuletzt für Traktor Tscheljabinsk in der russischen KHL, seit Ende der letzten Saison war er jedoch ohne Vertrag. Der 1,83 m grosse Flügelstürmer, der 255 Partien in der NHL bestritten und 2004 mit Tampa Bay Lightning den Stanley Cup gewonnen hat, ist in der Schweiz nicht unbekannt. In der Saison 2002/03 hat er zehn Partien für Kloten absolviert. Zudem bestritt er 2008 mit Dinamo Moskau den Spengler-Cup.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch