Curling

Die Adelbodner Curler gewinnen das Spitzenduell gegen Genf

Der zweimalige EM-Teilnehmer Adelboden um Skip Sven Michel steht in Gstaad erstmals im Final der Schweizer Meisterschaften. In diesem werden die Adelbodner auf Genf oder Bern Zähringer treffen.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Simon Gempeler, Sandro Trolliet, Claudio Pätz und Sven Michel setzten sich am Freitagabend im Playoff-Spiel der beiden derzeit besten Schweizer Männerteams gegen die ehemaligen Junioren-Weltmeister aus Genf (Peter de Cruz) mit 8:5 durch.

Die Genfer sind damit nicht ausgeschieden. Vielmehr erhalten sie am Samstagvormittag im Halbfinal gegen die von Bernhard Werthemann angeführte Crew von Bern Zähringer eine weitere Chance, ihrerseits erstmals in den Final der nationalen Titelkämpfe vorzudringen.

Bei den Frauen steht Silvana Tirinzoni, die Meisterin der Jahre 2005 und 2007, mit ihrem Team des CC Aarau als erste Finalistin fest. Aarau besiegte im Playoffspiel Titelverteidiger Davos (Mirjam Ott) 6:5 nach Zusatz-End. In diesem Zusatz-End hatte Weltmeisterin Ott alle Vorteile auf ihrer Seite, bevor ihr die letzten beiden Steine misslangen. Um ebenfalls in den Final zu gelangen, müssen die Davoserinnen nun den Umweg über den Halbfinal einschlagen, in dem sie am Samstagvormittag auf Basel Regio (Manuela Siegrist) treffen.

Gstaad. Schweizer Meisterschaften. Finalrunde. Männer. Playoff 1./2.: Adelboden (Sven Michel) - Genf (Peter de Cruz) 8:5. - Halbfinal (Samstag, 10.00 Uhr): Genf - Bern Zähringer (Bernhard Werthemann). - Final (Samstag, 18.00 Uhr): Adelboden - Sieger Halbfinal.

Frauen. Playoff 1./2.: Aarau (Silvana Tirinzoni) - Davos (Mirjam Ott/TV) 6:5 nach Zusatz-End. - Halbfinal (Samstag, 10.00 Uhr): Davos - Basel Regio (Manuela Siegrist). - Final (Samstag, 18.00 Uhr): Aarau - Sieger Halbfinal.

Erstellt: 22.02.2013, 22:08 Uhr

Blogs

Mamablog Papas Alleswisserei nervt

Geldblog Warum auch Arbeitslose AHV-pflichtig sind

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Die Welt in Bildern

Schwingt das Tanzbein: U2-Sänger Bono Vox während eines Konzerts im australischen Brisbane. (12. November 2019)
(Bild: Chris Hyde/Getty Images) Mehr...