Fussball

Grippo zum FC Vaduz

Vaduz stockt sein Kader auf und verpflichtet Simone Grippo. Der Leader der Challenge League statt den gebürtigen Basler mit einem Vertrag über eineinhalb Jahre aus.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Grippo stand zuletzt bei Servette unter Vertrag, hielt sich allerdings seit dem Sommer im U21-Team des FC Basel fit. Der 25-Jährige, der ab 2008 vergeblich versucht hatte, sich in der Serie A zu etablieren, kann sowohl in der Innenverteidigung wie auch im zentralen Mittelfeld eingesetzt werden.

Erstellt: 19.12.2013, 13:17 Uhr

Blogs

History Reloaded Die geköpfte Königin

Sweet Home Ab ins Einzelbett

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Die Welt in Bildern

Tischlein deck dich: Ultra-orthodoxe Juden der Nadvorna-Dynastie begehen in Bnei Brak, Israel, das Neujahrsfest der Bäume. (21. Januar 2019)
(Bild: Oded Balilty/AP) Mehr...