Fussball

Wohlen erstmals ohne Torerfolg, Servette rückt vor

Challenge-League-Leader Wohlen büsst beim ersten torlosen Remis der Saison gegen Chiasso Punkte ein. Servette, das durch Vonlanthens Treffer 1:0 gegen Le Mont gewinnt, rückt auf Platz 2 vor.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Vor 1570 Zuschauern wurde die bislang gefährlichste Offensive der zweithöchsten Liga erstmals gestoppt. Wohlen scheiterte trotz einer späten Druckphase am cleveren Tessiner Abwehr-Dispositiv. Für die nach wie vor ungeschlagene Nummer 1 vergaben Rapp und Joker Thaqi in der Nachspielzeit erstklassige Möglichkeiten - sie scheiterten allesamt am erstklassigen Ex-FCZ-Goalie Andrea Guatelli.

In Baulmes stand ein anderer früherer FCZ-Professional ebenfalls im Mittelpunkt: Johnny Leoni, dreifacher Meister-Keeper, kehrte nach 25 Monaten ins Schweizer Fussball-Business zurück - und verlor mit Le Mont wie bei seiner Derniere in Zürich 0:1 gegen Servette. Für den knappen Unterschied sorgte Johan Vonlanthen. Der 40-fache Nationalspieler überraschte Leoni in der 32. Minute mit einem tückischen Fernschuss.

Von ihrem Fehlstart - drei der ersten vier Partien endeten ohne Punktgewinn - hat sich Axel Thomas Equipe inzwischen erholt. Im Tessin vergaben die Ostschweizer aber eine gute Gelegenheit, das Hoch um einen dritten Erfolg zu verlängern. Vor knapp 3000 Zuschauern entglitt dem FCW der Sieg erst in der Schlussphase. Leandro Di Gregorio entzückte die Tifosi der Bianconeri mit einem sehenswerten Freistosstor.

Telegramme:

Lugano - Wil 1:1 (0:1). - 2974 Zuschauer. - SR Pache. - Tore: 21. Koller 0:1. 77. Di Gregorio 1:1.

Biel - Lausanne 0:1 (0:0). - 1020 Zuschauer. - SR Jancevski. - Tor: 59. Ianu (Foulpenalty) 0:1.

Le Mont - Servette 0:1 (0:1). - 1300 Zuschauer (in Baulmes). - SR Hänni. - Tor: 32. Vonlanthen 0:1.

Wohlen - Chiasso 0:0. - 1570 Zuschauer. - SR San.

Rangliste: 1. Wohlen 7/17. 2. Servette 7/13. 3. Lausanne-Sport 7/12. 4. Winterthur 6/10. 5. Wil 7/10. 6. Lugano 7/9. 7. Chiasso 7/8. 8. Le Mont 7/6. 9. Schaffhausen 6/5. 10. Biel 7/2.

Erstellt: 31.08.2014, 17:37 Uhr

Blogs

Sweet Home 7 Köstlichkeiten für Ferientage

Mamablog Schluss mit Pille und Co.!

Die Welt in Bildern

Monsunregen: Nach heftigen Regenfällen müssen die Menschen im Kurigram-Distrikt in Bangladesh auf Booten ausharren, lediglich die Hausdächer ragen aus dem Hochwasser. (17. Juli 2019)
(Bild: Zakir Hossain Chowdhury/Barcroft Media/Getty) Mehr...