Zum Hauptinhalt springen

Amerikaner Pothier von Carolina nach Genf

Genève-Servette soll gemäss der "Tribune de Genève" nur noch Formalitäten von der Vertragsunterzeichnung mit dem 362-fachen NHL-Spieler Brian Pothier (33) entfernt sein.

Servette-Besitzer Chris McSorley konnte während seinen Nordamerika-Ferien den Transfer mit dem bei den Carolina Hurricanes nicht mehr erwünschten Verteidiger in die Wege leiten. Die Vertragsunterzeichnung ist für den 7. August geplant.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch