Zum Hauptinhalt springen

Auch Nadal in den Achtelfinals

Rafael Nadal ist seinem grossen Rivalen Roger Federer in die Achtelfinals der US Open gefolgt.

Der Weltranglistendritte Nadal besiegte in New York seinen spanischen Landsmann Nicolas Almagro in 2:39 Stunden mit 7:5, 6:4, 6:4. In der Runde der letzten 16 trifft der 23-jährige Linkshänder beim letzten Grand-Slam-Turnier des Jahres auf Gaël Monfils (Fr) oder Jose Acasuso (Arg).

Bei Nadal kamen wieder einige Zweifel über seinen Gesundheitszustand auf, als er sich zu Beginn des dritten Satzes mehrere Minuten vom Physiotherapeuten wegen einer Blessur im Bauchbereich pflegen liess. Ob er in der Lage sein wird, ab Dienstag maximal vier Partien in sieben Tagen zu bestreiten, zählt zu den interessantesten Fragen der zweiten Turnierwoche.

Roger Federer bestreitet seinen Achtelfinal gegen Tommy Robredo (Sp/14) am Montag um 20.30 Uhr Schweizer Zeit.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch