Zum Hauptinhalt springen

"Bafana Bafana" eröffnet Heim-WM

Gastgeber Südafrika folgt dem deutschen Vorbild und wird bei der Heim-WM im nächsten Sommer das Eröffnungsspiel bestreiten.

Wie die FIFA der Deutschen Presse-Agentur bestätigte, wird die "Bafana Bafana" bei der Auslosung der Vorrunde am 4. Dezember in Kapstadt als Kopf der Gruppe A gesetzt sein. Somit steht fest, dass das Team von Carlos Alberto Parreira zum Eröffnungsspiel am 11. Juni im Johannesburger Soccer City Stadium antritt.

2006 hatte Deutschland auf ausdrücklichen Wunsch des damaligen Bundestrainers Jürgen Klinsmann das Turnier eröffnet und mit dem 4:2 gegen Costa Rica für eine positive Stimmung im Land gesorgt. Einen ähnlichen Effekt erhoffen sich offenbar die Südafrikaner. Früher war eine WM vom Titelverteidiger eröffnet worden.

Welche sieben weiteren Mannschaften bei der Auslosungszeremonie als Gruppenköpfe gesetzt werden, gibt die FIFA erst zwei Tage vor der glamourösen Veranstaltung in Kapstadt bekannt.

Für die erste WM auf dem "Schwarzen Kontinent" sind bislang rund 700 000 Tickets verkauft worden.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch