Zum Hauptinhalt springen

Baltimore und San Francisco für Super Bowl qualifiziert

Im Super Bowl am 3. Februar in New Orleans kommt es erstmals in der NFL-Geschichte zu einem Trainer-Duell zweier Brüder.

In den Halbfinals setzten sich zunächst die von Jim Harbaugh trainierten San Francisco 49ers gegen die Atlanta Falcons durch (28:24), ehe John Harbaugh mit den Baltimore Ravens gegen die New England Patriots nachziehen konnte (28:13).

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch