Zum Hauptinhalt springen

Barrage-Auslosung führt auch Kroatien und die Türkei zusammen

Montenegro, das in der Gruppenphase der EM-Qualifikation die Schweiz eliminiert hat, bekommt es in der Barrage von Mitte November mit Tschechien zu tun.

Die Auslosung in Krakau hat zudem folgende drei Paarungen ergeben: Türkei - Kroatien, Estland - Irland und Bosnien-Herzegowina - Portugal. Am 15. November wird klar sein, welche vier Nationen das Teilnehmer-Feld der EM 2012 in Polen und der Ukraine komplettieren.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch