Zum Hauptinhalt springen

Behindertensport: Paralympics in Vancouver - Text/Resultate

BEHINDERTENSPORT

Im Riesenslalom der Klasse Stehend gehörten Thomas Pfyl (Schwyz) als Bronze-Gewinner von Turin 2006 und Michael Brügger (Plasselb) zum erweiterten Favoritenkreis. Für beide endete der Traum von einem Podestplatz bereits nach dem ersten Lauf. Für Speed- Spezialistin Karin Fasel (Brünisried) ist die Saison zu Ende. Sie zog sich beim Sturz im zweiten Lauf des Riesenslaloms neben Schürfungen im Gesicht einen Innenbandanriss im rechten Knie zu. Sie wird drei bis vier Wochen pausieren müssen. Biathlet Bruno Huber (Bazenheid) blieb beim ersten Schiessen fehlerfrei, doch in der zweiten Fünferserie kassierte er zwei Strafminuten. Die Chancen auf ein Diplom waren somit dahin. Der dreifache russische Sieg zeigte erneut auf, wohin sich die Behindertensport-Spitze im nordischen Bereich geografisch verschieben dürfte. Unter den Top 10 klassierten sich vier Russen, zwei Ukrainer und ein Weissrusse. Für das Schweizer Rollstuhl-Curlingteam setzte es gegen Korea eine weitere klare Niederlage ab (3:9). Wieder mussten sich die letztjährigen WM-Zehnten vor dem achten End geschlagen geben. Eine ähnlich schlechte Bilanz weist nur Grossbritannien auf. Vancouver/Whistler (Ka). Paralympics. Ski Alpin. Riesenslalom. Stehend. Männer: 1. Gerd Schönfelder (De) 2:23,92. 2. Robert Meusburger (Oe) 2:26,06. 3. Vincent Gauthier-Manuel (Fr) 2:26,33. Ferner die Schweizer: 7. Thomas Pfyl 2:29,06. 8. Michael Brügger 2:29,19. Frauen: 1. Lauren Woolstencroft (Ka) 2:34,03. 2. Andrea Rothfuss (De) 2:41,60. 3. Petra Smarzova (Slk) 2:41,63. - Karin Fasel (Sz) nach Sturz im zweiten Lauf ausgeschieden. Biathlon. 12.5km. Sitzend: 1. Irek Saripow (Russ) 42:22,4. 2. Wladimir Kiselew (Russ) 42:29,9. 3. Roman Petuschkow (Russ) 43:11,0. Ferner: 11. Bruno Huber (Sz) 50:01,2. Rollstuhl-Curling. Round Robin: Korea s. Schweiz 9:3. Schweiz mit fünf Niederlagen und zwei Siegen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch