Zum Hauptinhalt springen

Benno Studer erbt Sieg am Innerschweizerischen

Obschon Schwingerkönig Arnold Forrer und Philipp Laimbacher das Innerschweizer Schwingfest in Küssnacht am Rigi dominierten, ging Benno Studer als lachender Dritter hervor.

Der noch nicht 25-jährige Entlebucher profitierte vom "gestellten" Schlussgang und erbte den Tagessieg.

"Das ist der grösste Erfolg der Karriere", sagte der Schreiner. Obwohl Forrer seinen 100. Kranz eroberte, wollte bei ihm keine Freude aufkommen. Er hatte die härtesten Gegner zugeteilt bekommen und verfehlte den Festsieg durch zwei "Gestellte" gegen Philipp Laimbacher. Studer hatte im sechsten Gang nach zähem Kampf den Schwyzer Edi Kündig mit Wyberhaken platt gewonnen. Für den Entlebucher ist dies nach dem Luzerner "Kantonalen" 2007 sowie einem geteilten Erfolg am Brünig der dritte Tagessieg.

Vom gestellten Schlussgang profitierte auch noch der Zuger Bruno Müller, der mit seinem Plattwurf gegen den Luzerner Thomas Arnold auf Rang 2 vorstiess. Philipp Laimbacher blieb "nur" Rang 3a.

Küssnacht am Rigi. Innerschweizerisches Schwingfest (228 Schwinger/8400 Zuschauer). Schlussgang: Arnold Forrer (Stein SG) gegen Philipp Laimbacher (Sattel) nach 12 Minuten gestellt. Rangliste: 1. Benno Studer (Schüpfheim) 58,50. 2. Bruno Müller (Unterägeri) 58,00. 3. Philipp Laimbacher und Andreas Ulrich (Gersau) je 57,75. 4. Forrer 57,50. 5. Peter Imfeld (Lungern), Ueli Banz (Hasle), Andi Imhof (Attinghausen) und Franz Föhn (Rothenthurm) je 57,25. 6. Torsten Betschart (Rothenthurm), Edi Kündig (Ibach), Thomas Bisig (Einsiedeln), Stefan Arnold (Attinghausen) und Adi Laimbacher (Schwyz) je 57,00.

Heiden. Appenzeller Kantonalschwingfest (149 Schwinger/2550 Zuschauer). Schlussgang: Michael Bless (Gais) bezwingt Emil Signer (St. Peterzell) nach 5 Minuten mit Kurz und fertigmachen am Boden. - Rangliste: 1. Bless 59,75. 2. Andreas Fässler (Appenzell), Markus Schläpfer (Wolfshalden) und Urs Abderhalden (Nesslau), je 58,25. 3. Marcel Kuster (Altstätten), Martin Hersche (Appenzell) und Andy Büsser (Ottoberg), je 58,00.

Martigny. Walliser Kantonalschwingfest (91 Schwinger/600 Zuschauer). Schlussgang: Stefan Zbinden (Giffers) bezwingt Fréderic Berset (Mur) nach 4:50 mit Ableeren übers Knie. - Rangliste: 1. Zbinden 59,75. 2. Michael Nydegger (Plaffeien) 58,25. 3. Berset 57,75. 4. Bernahrd Kämpf (Sigriswil) 57,50. 5. Alexander Kämpf (Sigriswil) und Rolf Kropf (Sense), je 57.25.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch