Zum Hauptinhalt springen

Bern vom 2:0 zum 2:5

Dem neuen SCB-Trainer Antti Törmänen ist das Debüt an der Bande des SC Bern missglückt. Im ersten Spiel nach der Entlassung von Larry Huras verlieren die Berner gegen Lugano 2:5.

Begonnen hatte es für den SCB gut. Der erst 17-jährige Christoph Bertschy brachte die Berner mit seinem ersten Tor im vierten NLA-Spiel in Führung (15.) und der oft gescholtene Joel Kwiatkowski erhöhte im Powerplay auf 2:0 (27.). Nach dem Anschlusstreffer der Tessiner (37.) vermochten die Berner ihre Verunsicherung nicht mehr zu kaschieren. Im letzten Drittel kassierte die Equipe nicht weniger als vier Gegentreffer.

Lugano dagegen gewann auch die zweite Partie nach dem Trainerwechsel. Das Team von Patrick Fischer bekundete zwar zu Beginn Mühe ins Spiel zu kommen, steigerte sich aber mit Fortdauer der Partie. Nachdem Jaroslav Bednar sein Team in doppelter Überzahl auf 1:2 herangebracht hatte, erzwangen Steve Hirschi mit einem Weitschuss nur 15 Sekunden nach der zweiten Pause und Hnat Domenichelli nach einer schönen Kombination mit Daniel Steiner (45.) die Wende. Für die Tessiner war es der erste Sieg in Bern seit Januar 2009.

Bern - Lugano 2:5 (1:0, 1:1, 0:4)

PostFinance-Arena. - 15'257 Zuschauer. - SR Stricker, Bürgi/Marti. - Tore: 15. Bertschy (Rüthemann, Hänni) 1:0. 27. Kwiatkowski (Gardner, Jobin/Ausschluss Profico) 2:0. 37. Bednar (Romy, Rintanen/Ausschlüsse Ritchie, Rüthemann) 2:1. 41. (40:15) Hirschi (Bednar, Rintanen) 2:2. 45. Domenichelli (Steiner) 2:3. 51. Kamber (Hirschi, Nummelin) 2:4. 60. (59:46) Ulmer 2:5 (ins leere Tor). - Strafen: 3mal 2 Minuten gegen Bern, 3mal 2 plus 10 Minuten (Profico) gegen Lugano. - PostFinance-Topskorer: Gardner; Nummelin.

Bern: Bührer; Kwiatkowski, Philippe Furrer; Jobin, Hänni; Höhener, Beat Gerber; Dominic Meier; Déruns, Ritchie, Vermin; Bertschy, Martin Plüss, Rüthemann; Vigier, Gardner, Scherwey; Pascal Berger, Froidevaux, Reichert; Neuenschwander.

Lugano: Benjamin Conz; Ulmer, Julien Vauclair; Nummelin, Hirschi; Nodari, Blatter; Kienzle; Jörg, Sannitz, Niedermayer; Bednar, Romy, Rintanen; Daniel Steiner, Kamber, Domenichelli; Simion, Conne, Profico; Kostner.

Bemerkungen: Bern ohne Roche, Morant, Lötscher (alle verletzt), John Fritsche (krank) und Dumont (noch nicht in Bern eingetroffen), Lugano ohne Brady Murray, Reuille, Schlumpf (alle verletzt) und Burki (überzählig). Pfostenschuss Sannitz (0:24). Lattenschuss Bertschy (9.). Timeout Bern (58:59). Bern von 57:55 bis 58:59 und von 59:15 bis 59:46 ohne Torhüter.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch