Zum Hauptinhalt springen

Bezina muss gegen Tschechien passen

Das Schweizer Nationalteam muss bei den beiden Länderspielen gegen Tschechien am Freitag und Samstag in Litvinov auf Goran Bezina verzichten.

Der Verteidiger von Genève-Servette leidet an einem blockierten Rücken.

Bezina reiste in die Schweiz zurück, um sich von seinem Arzt behandeln zu lassen. Die Teilnahme an der WM in der Slowakei (29. April bis 15. Mai) scheint jedoch nicht gefährdet.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch