Zum Hauptinhalt springen

Brooklyn feuerten Coach Avery Johnson

In der NBA entliessen die Brooklyn Nets nach der deutlichen Niederlage gegen die Boston Celtics am Weihnachtstag (76:93) ihren Trainer Avery Johnson.

Nach zuletzt 10 Niederlagen aus 13 Spielen soll das Team unter PJ Carlesimo als Interims-Coach zum Erfolg zurückfinden. Carlesimo trainierte 2008 die Oklahoma City Thunder vor und nach dem Umzug der Franchise von Seattle nach Oklahoma City, wurde dort aber vor der Ankunft des Schweizers Thabo Sefolosha in die Wüste geschickt.

Die Brooklyn Nets sind mit hohen Erwartungen in die aktuelle Saison gestartet. Doch trotz neuem Stadion, dem damit verbundenen Umzug nach Brooklyn und den zweithöchsten Spielerlöhnen der Liga liegen sie im Osten momentan nur auf dem 8. Platz.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch