Zum Hauptinhalt springen

Chris Froome verteidigt Leadertrikot

Chris Froome ist auf der sechsten Etappe der Dauphiné-Rundfahrt gestürzt. Er konnte sein Gelbes Trikot als Leader aber verteidigen.

Der Tour-de-France-Gewinner aus Grossbritannien führt vor den beiden entscheidenden Etappen am Wochenende weiter mit jeweils zwölf Sekunden vor dem Spanier Alberto Contador und dem Holländer Wilco Kelderman. Der Belgier Jan Bakelants gewann die sechste Etappe von Grenoble nach Poisy über 168 Kilometer vor dem zeitgleichen Lieuwe Westra (Ho).

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch