Zum Hauptinhalt springen

Clarence Seedorf wechselt nach Brasilien

Clarence Seedorf verlässt Europa in Richtung Brasilien. Der 36-jährige Mittelfeldspieler hat beim Klub aus Rio de Janeiro einen Zweijahresvertrag unterschrieben.

Wo Seedorf war, war der Erfolg nicht weit. Der 87-fache holländische Internationale mit Wurzeln in Surinam gewann die Champions League insgesamt viermal und dies mit drei verschiedenen Klubs (Ajax Amsterdam, Real Madrid und Milan). Überdurchschnittlich erfolgreich agierte Seedorf vor allem während der zehn Jahre mit Milan, wo er regelrecht zum Titel-Hamsterer avancierte.

Seedorfs Ehefrau ist Brasilianerin. Er hatte schon länger verkündet, gerne einmal im Land der Weltmeisterschaft 2014 spielen zu wollen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch