Zum Hauptinhalt springen

Cuche-Bestzeit im 1. Training

Didier Cuche hat im ersten Training auf der Streif der Konkurrenz schon mal den Tarif erklärt und die Bestzeit aufgestellt.

Der Neuenburger bewältigte die 3312 Meter lange Hahnenkamm-Abfahrt in 1:55,22 Minuten und war um 0,17 Sekunden schneller als der mit Nummer 1 gestartete Mario Scheiber aus Österreich. Mit Michael Walchhofer (0,36 Sekunden zurück) zeigten die Austria-Piloten, dass sie den bisher enttäuschenden Verlauf der Abfahrtssaison (noch kein Sieg) hier korrigieren wollen.

Zweitbester Schweizer war Tobias Grünenfelder auf Rang 5 (0,71 zurück), direkt hinter dem Norweger Aksel Lund Svidal. Vorjahressieger Didier Defago kam auf Rang 8 mit 1,17 Sekunden Rückstand, während Lauberhorn-Sieger Carlo Janka sich noch an die berüchtigte Streif herantastet und auf Rang 26 landete (3,22 zur.).

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch