Zum Hauptinhalt springen

Das olympische Feuer brennt

Am Donnerstag, um 11.13 Uhr, wurde im Heiligen Hain des antiken Olympia in Griechenland die olympische Flamme mit einem Hohlspiegel entzündet.

Am 18. Mai erreicht die Fackel Grossbritannien. Der Weg durch das Königreich beginnt in Cornwall und führt zu Lande, zu Wasser und in der Luft per Kanalboot, Pferd, Tram, Heissluftballon und Eisenbahn durch 1018 Orte bis nach London, wo am 27. Juli die Olympischen Sommerspiele eröffnet werden. Der Parcours ist so gewählt worden, dass 95 Prozent der Bevölkerung den Fackellauf mit nur geringem Aufwand sehen können.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch