Zum Hauptinhalt springen

Djokovic und Nadal setzen Erfolgsserien fort

Novak Djokovic bleibt auch in Madrid auf Erfolgskurs.

Der Serbe setzte sich in der 2. Runde des Masters-1000-Turniers gegen den Südafrikaner Kevin Anderson (ATP 35) 6:3, 6:4 durch. Es war der 30. Matchgewinn in Serie des Australian-Open-Champions.

Auch Rafael Nadal, der wie Djokovic und Federer in der 1. Runde ein Freilos genoss, startete sicher ins Turnier. Der Mallorquiner bezwang Marcos Baghdatis (ATP 24) 6:1, 6:3. Seit dem French Open 2009 hat Nadal keine Partie auf Sand verloren, dürfte aber im Achtelfinal gefordert werden. Gegner ist dann der Argentinier Juan Martin Del Potro, der den Kroaten Marin Cilic (ATP 19) mit 6:3, 6:0 regelrecht demontierte.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch