Zum Hauptinhalt springen

Dominik Meichtry erreicht Halbfinals über 200 m Crawl

Dominik Meichtry zieht im Aquatics Centre in London über 200 m Crawl nur mit Mühe in die Halbfinals ein.

Der Olympia-Sechste von Peking schwamm in seinem Vorlauf in persönlicher Saisonbestzeit von 1:47,97 Minuten nur auf Rang 5, nachdem er nach 140 Metern noch in Führung gelegen hatte. Nach einer schwachen Wende brach Meichtry auf der letzten Länge ein.

Am Ende qualifizierte sich der 28-jährige Ostschweizer, der vor vier Jahren in Peking den Final erreichte hatte, als 16. und Letzter für die Halbfinals am Abend (20.30 Uhr). 17 Hundertstelsekunden betrug Meichtrys Vorsprung auf den Blake Worsley aus Kanada.

Ohne Probleme qualifizierte sich auch Ryan Lochte für die letzten 16. Der amerikanische Olympiasieger über 400-m-Lagen wurde in seinem Vorlauf mit 1:46,45 Minuten Zweiter hinter dem 400-m-Crawl-Olympiasieger Sun Yang aus China.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch