Zum Hauptinhalt springen

Dritter Grand-Slam-Erfolg von Novak Djokovic

Novak Djokovic gewinnt als erster Serbe Wimbledon. Der Australian-Open-Champion schlug im Final Rafael Nadal 6:4, 6:1, 1:6, 6:3.

Für Djokovic ist es nach den Siegen beim Australian Open (2008 und 2011) der dritte Grand-Slam-Erfolg. Der 24-Jährige, der am Montag die Führung in der Weltrangliste übernimmt, zeigte eine herausragende Leistung. Den Final dominierte er über weite Phasen klar. Einzig im dritten Satz und zu Beginn des vierten Umgangs geriet er unter Druck.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch