Zum Hauptinhalt springen

Eine weitere Pole-Position für Sebastian Vettel

Weltmeister Sebastian Vettel steht nach dem Qualifying zum Grossen Preis von Europa in Valencia auf der Pole-Position. Sauber-Pilot Kamui Kobayashi startet am Sonntag von Startplatz 7 ins Rennen.

In seiner letzten Runde in der Qualifikation distanzierte Doppelweltmeister Vettel im Red Bull WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton im McLaren um 0,324 Sekunden auf den zweiten Rang. Für Vettel ist es die 33. Pole seiner Karriere.

Dritter wurde auf dem 5,419 Kilometer langen Kurs in Valencia der Venezolaner Pastor Maldonado im Williams. Mercedes-Pilot Nico Rosberg kam auf den sechsten Rang. Nico Hülkenberg schaffte es im Force India auf Platz acht. Rekordweltmeister Michael Schumacher im Mercedes als Zwölfter und der WM-Zweite Fernando Alonso im Ferrari als Elfter hatten die Top Ten verpasst.

Formel 1. GP von Europa in Valencia. Qualifikation: 1. Sebastian Vettel (De), Red Bull-Renault. 2. Lewis Hamilton (Gb), McLaren-Mercedes. 3. Pastor Maldonado (Ven), Williams-Renault. 4. Romain Grosjean (Fr/Sz), Lotus-Renault. 5. Kimi Räikkönen (Fi), Lotus-Renault. 6. Nico Rosberg (De), Mercedes. 7. Kamui Kobayashi (Jap), Sauber-Ferrari. – Ferner: 11. Fernando Alonso (Sp), Ferrari. 13. Felipe Massa (Br), Ferrari. 15. Sergio Perez (Mex), Sauber-Ferrari. 19. Mark Webber (Au), Red Bull-Renault.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch