Zum Hauptinhalt springen

"Einige begnügen sich, ein schönes Leben zu haben"

Pirmin Schwegler hat nach dem Fehlstart von Eintracht Frankfurt in der Bundesliga Alarm geschlagen.

"Es hat sich Selbstzufriedenheit eingeschlichen. Einige begnügen sich damit, ein schönes Leben zu haben." Der Schweizer Internationale mit Stammplatz im Team von Michael Skibbe sprach vor dem Spiel bei seinem Ex-Klub Bayer Leverkusen am Mittwoch Klartext und deutete auch zwischenmenschliche Störungen innerhalb der Mannschaft an.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch