Zum Hauptinhalt springen

Er konnte nicht einmal langlaufen

Der Amerikaner Paul Bragiel kann vieles, zum Beispiel Firmen im Silicon Valley beraten. Sport aber war bisher nicht sein Ding – und trotzdem will er nach Sotschi. Wie das?

Das Langlaufen entdeckt: Paul Bragiel
Das Langlaufen entdeckt: Paul Bragiel
Screenshot Vimeo

Als sich Paul Bragiel seinem zukünftigen Trainer vorstellte, war der ehrlich mit ihm: Ein Prozent betrage die Chance, dass er sich im Langlaufen für die Winterspiele von Sotschi qualifizieren werde. Nach Finnland war Bragiel im April gereist, um von einem (unbekannten) Langlauflehrer mit dem klingenden Namen Heikki Haapamäki gecoacht zu werden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.